Archiv2014 - Geringwertige Wirtschaftsgüter, Sammelposten von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Archiv2014 - Geringwertige Wirtschaftsgüter, Sammelposten“ von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Bestandteil des Kurses „Archiv 2014 - Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Geringwertige Wirtschaftsgüter gem. § 6 Abs. 2 EStG
  • Sammelposten gem. § 6 Abs. 2a EStG
  • Fragen

Quiz zum Vortrag

  1. alle auf ihre betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer abschreiben.
  2. teilweise als geringwertige Wirtschaftsgüter im Sinn des § 6 Abs. 2 EStG sofort als Aufwand behandeln und teilweise in einen Sammelposten nach § 6 Abs. 2a EStG einstellen.
  3. alle in einen Sammelposten einstellen.
  1. alle auf ihre betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer abschreiben.
  2. alle in einen Sammelposten einstellen.
  3. teilweise abschreiben und teilweise in einen Sammelposten einstellen.
  1. wird der Sammelposten für das Wirtschaftsjahr 01 aufgrund dieses Anlagenabgangs in 03 nicht berührt.
  2. verringert sich der Sammelposten für 01 in 03 um den Restbuchwert des Wirtschaftsguts im Zeitpunkt der Veräußerung.
  3. verringert sich der Sammelposten für 01 in 03 um die Anschaffungskosten des veräußerten Wirtschaftsguts.

Dozent des Vortrages Archiv2014 - Geringwertige Wirtschaftsgüter, Sammelposten

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Ihr Experte für die Themen der Buchführung und Buchhaltungsorganisation. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0