Archiv2013 - Bewertung des Umlaufvermögens, Forderungen von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Archiv2013 - Bewertung des Umlaufvermögens, Forderungen“ von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Bestandteil des Kurses „Archiv 2013 - Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Abbruchkosten
  • Forderungen
  • § 17 UStG
  • Pauschale Wertberichtigung

Quiz zum Vortrag

  1. im Zeitpunkt ihres Entstehens nur mit ihren Anschaffungskosten (Nennwert) bewertet werden.
  2. am Bilanzstichtag nur bei voraussichtlich dauerhafter Wertminderung mit dem niedrigeren Teilwert bewertet werden.
  3. am Bilanzstichtag nur mit dem niedrigen Teilwert bewertet werden.
  1. auf die Nettoforderungen , soweit sie nicht einzeln wertberichtigt worden sind, anzuwenden ist.
  2. auf die Bruttoforderungen, soweit sie nicht einzeln wertberichtigt worden sind, anzuwenden ist.
  3. auf die gesamten Nettoforderungen, auch soweit sie bereits einzeln wertberichtigt worden sind, anzuwenden ist.
  1. sowohl die Einzelwertberichtigung als auch die pauschale Wertberichtigung.
  2. nur die pauschale Wertberichtigung.
  3. nur die Einzelwertberichtigung.

Dozent des Vortrages Archiv2013 - Bewertung des Umlaufvermögens, Forderungen

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Ihr Experte für die Themen der Buchführung und Buchhaltungsorganisation. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0