Archiv2013 - Bilanzgewinn und außerbilanzielle Korrekturen von Dipl.-Kfm. Udo Cremer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Archiv2013 - Bilanzgewinn und außerbilanzielle Korrekturen“ von Dipl.-Kfm. Udo Cremer ist Bestandteil des Kurses „Archiv 2013 - Körperschaftsteuer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Jahresüberschuss
  • Passivseite einer Handelsbilanz
  • Aufwändungen und Erträge
  • Doppelbesteuerung
  • Handels- und Steuerbilanz
  • Jahresüberschuss
  • Vorsteuer
  • Steuerbilanz

Quiz zum Vortrag

  1. Bei unbeschränkt steuerpflichtigen Kapitalgesellschaften sind alle Einkünfte als Einkünfte aus Gewerbebetrieb zu behandeln (§ 8 Abs. 2 KStG)
  2. Kapitalgesellschaften können auch andere Einkünfte haben, z.B. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  1. Die Einkommensermittlung erfolgt zweistufig sowohl innerhalb der Buchführung/Bilanz (Stufe 1) wie auch außerhalb der Buchführung (Stufe 2)
  2. Die Einkommensermittlung findet nur innerhalb der Buchführung statt
  1. Nein, es können auch Kürzungen vorkommen
  2. Bei der Ermittlung des z.v.E. werden nur Hinzurechnungen vorgenommen
  1. In der zweistufigen Ermittlung erfolgt die Richtigstellung der Drohverlustrückstellungen in Stufe I durch eine Bilanzberichtigung
  2. Drohverlustrückstellungen werden in Stufe II außerbilanziell wieder hinzugerechnet
  1. Nein, für eine GmbH mit Sitz im Inland kommen die Freibeträge nach §§ 24 und 25 KStG nicht in Betracht
  2. Jede GmbH kann diese Freibeträge in Anspruch nehmen
  1. Ja, wegen § 8 Abs. 1 KStG gilt für eine GmbH auch der § 10d EStG
  2. Nein, weil § 10d EStG eine einkommensteuerliche Vorschrift ist

Dozent des Vortrages Archiv2013 - Bilanzgewinn und außerbilanzielle Korrekturen

Dipl.-Kfm. Udo Cremer

Dipl.-Kfm. Udo Cremer

Udo Cremer ist geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) und Steuerberater. Seit mehreren Jahren ist er Mitglied der Prüfungsausschüsse für Bilanzbuchhalter der IHK Emden sowie der IHK Oldenburg. Neben seiner Tätigkeit als Dozent für Steuerrecht ist Udo Cremer Lehrbeauftragter an der Hochschule Emden/Leer für Bilanzsteuerrecht und veröffentlicht seit mehreren Jahren praxisorientierte Fachbücher zu den Themen Buchführung, Kostenrechnung, Preiskalkulation, Kennzahlen, Jahresabschluss und Steuerrecht. Daneben wirkt er als Autor an zahlreichen Fachzeitschriften und Lose-Blatt-Sammlungen im Bereich der Buchhaltung und des Steuerrechts mit.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0