Trainingsspiele von Amelie Funcke

(1)

video locked

Über den Vortrag

Trainingsspiele aktivieren Ihre Teilnehmer und sorgen für den idealen Lerntransfer und für Auflockerung und Abwechslung im Seminar. Profi-Trainerin Amelie Funcke gewährt Ihnen Einblick in ihre Trainings und zeigt Ihnen an vier Beispielen, wie vielfältig und unterschiedlich Spiele eingesetzt werden können. So bringen Sie Ihre Teilnehmer spielend in Action.

Der Vortrag „Trainingsspiele“ von Amelie Funcke ist Bestandteil des Kurses „Seminare halten“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Lebendig trainieren – warum?
  • Was leisten Spiele?
  • Spiele als Metapher
  • Spiele als Erfahrung
  • Spiele als Auflockerung & Wachmacher
  • Spiele zur Vertiefung von Inhalten
  • Anmoderation von Spielen
  • Das Spiel

Quiz zum Vortrag

  1. delectare - movere - docere
  2. movere - delectare - docere
  3. docere - delectare - movere
  4. delectare - docere - movere
  1. 20 Minuten
  2. 10 Minuten
  3. 45 Minuten
  4. 90 Minuten
  5. 5 Minuten
  1. Vertiefung von Inhalten
  2. Erheiterung der Teilnehmer
  3. Erkennen von Gruppenstrukturen
  4. Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  5. Förderliche Gestaltung des Lernklimas
  1. Metapher für die Themen des Seminars
  2. Auflockerung einer angespannten Situation
  3. Darstellung eines aktuellen Konflikts
  4. Stärkung der Verbundenheit zwischen den Teilnehmenden des Seminars
  1. Notwendigkeit der Verknüpfung mit den Seminarinhalten
  2. Primär um für Auflockerung zu sorgen
  3. Fehlende Inhärenz denunzierender Wirkung
  4. Leichte körperliche Umsetzbarkeit
  1. Weil Teilnehmende unterschiedlich sind und nicht jedes Spiel in jeder Gruppe funktioniert
  2. Weil dadurch Trainer und Teilnehmende mehr Abwechslung im Seminar erleben
  3. Weil es meine Kompetenz gegenüber den Teilnehmenden und den Auftraggebern zeigt
  4. Weil eine breites Repertoire ein breiteres Teilnehmerspektrum einschließt

Dozent des Vortrages Trainingsspiele

 Amelie Funcke

Amelie Funcke

Amelie Funcke ist Trainerin, Moderatorin und Beraterin für Unternehmen und Einzelpersonen. Seit Jahren setzt sie auf Spiele im Seminar und hat mehrere sehr praxisorientierte Fachbücher zur lebendigen Trainings-, Veranstaltungs- und Workshopgestaltung verfasst. Sie lebt und arbeitet in Köln. www.rundumseminare.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Spiele als Auflockerung und Wachmacher: Stifte koordinieren ...

... Stellen Sie in Ihrer Anmoderation eine ...

... Worum geht es in diesem Spiel? ...

... von Inhalten - lassen Sie sich ...

... Das Ja-Nein-Spiel ...

... Variante mit Schildern: Verteilen Sie Schilder mit ...

... Sportliche Variante: Lassen Sie die Teilnehmenden zum Stuhl mit "Ja" oder "Nein" laufen. ...

... Ihrer Anmoderation klar, deutlich und Schritt für ...

... Wie kriegen Sie Ihre Teilnehmenden zum Spielen? Sagen Sie in ...

... "Training mit Theater" - Von der Einzelszene bis zum Unternehmenstheater: Wie Sie Theaterelemente erfolgreich ins Training bringen (Amelie Funcke, Maria Havermann-Feye), Spielbar I-III: Trainer präsentieren Top-Spiele aus ...