Menschen führen - Teams leiten von Wolfgang A. Erharter

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Menschen führen - Teams leiten“ von Wolfgang A. Erharter ist Bestandteil des Kurses „General Management “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Teamarbeit und Teamentwicklung
  • Teamphasen nach Tuckman
  • Gestaltungsebenen
  • Typische Führungsrollen / Meetings leiten

Quiz zum Vortrag

  1. die kleinste Organisationseinheit.
  2. ein gruppendynamisches Beziehungsgeflecht.
  3. eine hochprofessionelle Mannschaft.
  4. die Abkürzung von „toll, ein anderer macht’s!“.
  1. forming, storming, norming, performing
  2. storming, forming, norming, performing
  3. norming, performing, storming, forming
  4. performing, storming, forming, norming
  1. Ziele, Struktur, Menschen, Kontext.
  2. Außenwelt, Innenwelt, Vergangenheit, Zukunft.
  3. Teamleitung, Teammitglieder, Vorgesetzte, Kunden.
  4. Form, Inhalt, Aufgaben, Werkzeuge.
  1. Problemlöser, Moderator, Delegierer
  2. Chef, Kollegen, Mitarbeitende
  3. Verlierer, Negierer, Randalierer
  4. Macher, Helfer, Coach
  1. sind in Unternehmen oft die größte Zeitverschwendung.
  2. dienen entweder zur Information oder zur Entscheidung.
  3. gehören diszipliniert geleitet.
  4. sind wichtiger als ihre Vor- und Nachbereitung.

Dozent des Vortrages Menschen führen - Teams leiten

 Wolfgang A. Erharter

Wolfgang A. Erharter

Wolfgang A. Erharter ist Managementberater, Musiker und Buchautor.
Er begleitet seit über 15 Jahren Unternehmen, Führungskräfte und Start-ups, seit 2007 am Malik Management Zentrum St. Gallen. Daneben hält er Vorträge auf Kongressen und Vorlesungen in MBA-Programmen. Im Sommer 2012 ist sein Buch „Kreativität gibt es nicht“ erschienen, in dem er mit gängigen Mythen aufräumt und seine „Logik des Schaffens“ darlegt. Seine Vorträge gestaltet er musikalisch mit seiner Geige.

Themenschwerpunkte:
Management, Leadership, Führung
Kreativität, Innovation
Organisationsentwicklung und Change

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Teamarbeit und Teamentwicklung 1. Team- und Projektarbeit ist heute selbstverständlich. 2. Team-Modelle und Teamentwicklungs-Ansätze ...

... dasselbe professionelle Management wie die Leitung einer Abteilung oder eines Bereichs. 3. Teamleitung ist besonders ...

... 4 3 2 Kernaussagen: 1. Freundlichkeit zu Beginn ist Höflichkeit. 2. Ein Team muss um seine ...

... Rahmenbedingungen anpassen, Menschen Sicherheit geben; Offenheit und Teilnahme fordern Kritik und Konflikt aushalten, aber eigene Rolle nicht infrage stellen lassen, Kultur durch Normen formen; Keine Regel ohne Konsequenz; Gruppenphänomenen gegensteuern: Groupthink, Soziales Trittbrettfahren, Polarisierung Kontext Ressourcen, Schnittstellen und Grenzen; Einbettung im Gesamtsystem vermeiden, ...

... mein Team? THEMA Ebene Forming: VERTRAUEN Storming: RANG ...

... der Teamleitung und ihre Gefahren ...

... 1. Die größte Zeitverschwendung sind schlecht geleitete Meetings. 2. Meeting-Kultur ist Kennzeichen für Wirksamkeit. 3. Meetings: entweder zur Information oder ...