Seminar Einstieg von Ingo H. Fromm

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Seminar Einstieg oder die Vorbereitung Ihres Trainings oder Workshops sind die Grundlage für Ihre gelungene Veranstaltung. Lernen Sie von Ingo Fromm, was Sie beachten müssen, um Ihre Teilnehmer von der ersten Minute an mitzureißen. Von der Gestaltung des Seminarraums über die Auswahl der Präsentationsmedien bis zur Erkennung von Teilnehmertypen: Der Einstieg ins Seminar ist elementar.

Der Vortrag „Seminar Einstieg“ von Ingo H. Fromm ist Bestandteil des Kurses „Seminare halten“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Bedeutung emotionaler Trägerwellen
  • Randbedingungen Ihrer Seminare
  • Ihre eigene Rolle in Seminaren
  • Ihre Teilnehmenden und Methoden

Quiz zum Vortrag

  1. Wenn eine Sympathie seitens der Teilnehmenden für den Dozenten entstanden ist, verzeihen diese auch kleinere Fehler im Seminar.
  2. Wenn ich als Dozent die Teilnehmenden unsympathisch finde, wird es schwieriger, die Inhalte zu vermitteln.
  3. Der Dozent sollte um jeden Preis dafür sorgen, dass die Teilnehmer ihn sympathisch finden, vor allem wenn er Ablehnung spürt.
  4. Dieser Aspekt wird überbewertet, schließlich geht es im Seminar um die Wissensvermittlung und nicht darum, neue Freunde zu finden.
  1. Räume & Dramaturgie
  2. Wissen über Ihre Teilnehmenden
  3. Ihre Rolle & persönliche Einstellung
  4. Ihre gut gewählten Methoden
  5. Ausführliche, detailreiche Vorstellung Ihrer Person
  1. Aussehen und Helligkeit des Raums
  2. Geruch und Temperatur des Raums
  3. Aussehen und Verhalten des Trainers
  4. Farbe des Bodenbelags
  5. Vielfalt der angebotenen Getränke
  1. Der Dozent stellt sich kurz und präzise vor - als Fachexperte und als Mensch.
  2. Der Dozent fragt die Teilnehmenden nach ihren Erwartungen, um etwas über ihre Motivation zu erfahren und vergleicht sie mit seinen Erwartungen.
  3. Der Dozent geht offen mit eigener Anspannung oder Nervosität um.
  4. Der Dozent erzählt detailliert über sein Berufsleben und relevante private Ereignisse, um den Teilnehmendench klar zu vermitteln, dass er ein gestandener Vollprofi ist.
  5. Der Dozent hält sich streng an seine eigenen Vorstellungen vom Seminarverlauf, da er einen Auftrag "von oben" hat.
  1. Man visualisiert den Fahrplan fürs Seminar auf Pinwand oder Flipchart.
  2. Der Seminarfahrplan wird deutlich sichtbar für alle Teilnehmenden platziert, damit jeder weiß, an welcher Stelle der Veranstaltung man gerade steht.
  3. Am Ende des Seminars wird erfragt, ob die Erwartungen der Teilnehmenden erfüllt wurden.
  4. Der Fahrplan fürs Seminar wird gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickelt.
  5. Ob die Erwartungen der Teilnehmenden am Seminarende erfüllt wurden, können sie nur für sich selbst beurteilen.
  1. Accessoires wie Kooshball, Stofftiere, Würfel uvm. helfen bei Vorstellungsrunden und Erwartungsabfragen
  2. Emotionskarten helfen bei Stimmungsabfragen
  3. Man braucht kein Spielzeug für Seminare, schließlich sind die Teilnehmenden Erwachsene und keine Kindergartenkinder.
  4. Erwachsene Teilnehmer wollen Fakten, keine Emotionen. Ich arbeite rational, nicht emotional.
  1. Selbstvorstellung der Teilnehmenden
  2. Nennung der Erwartungen des Dozenten an die Teilnehmenden
  3. Zusammenfassung von Erfahrungen des Dozenten mit Teilnehmenden früherer Seminare des selben Themas
  4. Erfragen spezifischer Erfahrungen der Teilnehmenden mit dem Seminarthema

Dozent des Vortrages Seminar Einstieg

 Ingo H.  Fromm

Ingo H. Fromm

Wie wichtig Seminar Einstieg und Seminar Vorbereitung sind, weiß der erfahrene Trainer und Berater Ingo H. Fromm genau. Er steht Ihnen mit fundiertem Wissen in Seminaren, Vorträgen und Projekten zur Seite. Die Trainings zeichnen sich vor allem durch viel eigene Aktion der Teilnehmer sowie durch methodische Fragetechniken aus. Mit Hilfe seines Wissens aus der systemischen Ausbildung gelingt es Ingo H. Fromm, Coaching als wesentlichen Bestandteil in seine Seminare und Projektcoachings zu integrieren. Seine nutzenbezogenen Seminare fördern das Erarbeiten klarer, handlungsorientierter und leicht umsetzbarer Maßnahmen für messbar mehr Erfolg. http://www.seminarkrokodil.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0