Das rhetorische Stilmittel Anaphora von Ulf Sniegocki

(3)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Das rhetorische Stilmittel Anaphora“ von Ulf Sniegocki ist Bestandteil des Kurses „Rhetorik Seminar“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Anaphora
  • Die Macht der Gleichnisse

Quiz zum Vortrag

  1. Wiederholung von Wörtern oder Satzteilen
  2. Rhetorisches Stilelement
  3. Rhetorikerin aus der Antike
  4. Politische Würdigung
  1. Gesteigerte Einprägsamkeit beim Zuhörer
  2. Besonders einfach einsetzbar
  3. Begriff "Anaphora" kann verschieden betont werden
  4. Besonders einfach übersetzbar (z.B. Englisch/Deutsch)
  1. Gleichnisse gelangen direkt in das Unterbewusstsein.
  2. Gleichnisse gelangen gar nicht in das Unterbewusstsein.
  3. Gleichnisse gelangen über das Bewusstsein in das Unterbewusstsein.
  4. Keiner der genannten Antwortsätze ist richtig.
  1. Der Zuhörer ist innerlich meist zu träge, um ein Gleichnis auf logische Konsistenz zu prüfen.
  2. Das Gleichnis wird meist vom Zuhörer akzeptiert, ohne dass es überhaupt bewusst auf Logik überprüft wurde.
  3. Gleichnisse sind besonders machtvoll, da sie durch die unterbewusste Logik direkt verbildlicht werden.
  4. Logik ist besonders machtvoll, da sie durch Gleichnisse bildhaft erklärbar ist.
  1. Eindeutige Parallele zu dem, was erklärt/verglichen werden soll
  2. Triggersatz als Hilfestellung verwenden
  3. Triggersatz in das Gleichnis einbauen
  4. Auf keinen Fall die erste Idee verwenden

Dozent des Vortrages Das rhetorische Stilmittel Anaphora

 Ulf Sniegocki

Ulf Sniegocki

Auf dem Gebiet der Kommunikation und Rhetorik macht Ulf Sniegocki so schnell keiner was vor. Das „Redegenie“, wie er von Kollegen genannt wird, schloss 2009 seine Trainerausbildung ab und arbeitet seitdem als selbständiger Trainer und Berater für Rhetorik, Schlagfertigkeit und Präsentation. Er steht an der Seite von Menschen, die im Beruf und Privatleben erfolgreicher werden wollen. Dabei loben die Seminar-Teilnehmer die Praxisnähe der Fortbildungen von Ulf Sniegocki. Als geschäftsführender Gesellschafter eines Medizinprodukte-Handels kam er zu der Erkenntnis, dass nicht nur gute Produkte oder Dienstleistungen, sondern überzeugendes Auftreten und zielgerichtete Kommunikation der Grundstein für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen sind. Für Ulf Sniegocki war das der Punkt, sein Unternehmen zu verkaufen und fortan seiner Berufung als Trainer nachzugehen. Weitere Informationen unter www.redegenie.de

Kundenrezensionen

(3)
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1  Stern
0

3 Kundenrezensionen ohne Beschreibung


3 Rezensionen ohne Text