Grundfragen des Managements - Strategie von Wolfgang A. Erharter

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Grundfragen des Managements - Strategie“ von Wolfgang A. Erharter ist Bestandteil des Kurses „General Management “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Strategie
  • Die 4 strategischen Grundfragen

Quiz zum Vortrag

  1. Wer sind unsere Kunden?
  2. Für welche produkt-unabhängigen Bedürfnisse bezahlen Kunden wirklich?
  3. Nach welchen gleichartigen Bedürfnissen lassen sie sich gruppieren?
  4. Für welche Produkte bezahlen Kunden wirklich?
  5. Nach welchen Milieus lassen sie sich gruppieren?
  1. Was ist wirklich unser Geschäft („What business are we in?“)?
  2. Wovon sind wir in unserem Tun überzeugt?
  3. Wofür stehen wir aus Sicht unserer Kunden?
  4. Worin sind wir einzigartig und unverwechselbar?
  5. Wie machen wir die Welt zu einem besseren Ort („How to make the world a better place“?)?
  1. Welche großen Veränderungen beeinflussen unser Geschäft?
  2. Wie wird unser Geschäft morgen aussehen?
  3. Welche Bedrohungen ergeben sich daraus für uns?
  4. Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für uns?
  5. Welche Trends sagen Trendforscher voraus?
  1. Was sollten wir tun?
  2. Was sollten wir nicht mehr tun?
  3. Was müssen wir in unserer Einstellung, Arbeitsweise, Struktur, Führung anpassen?
  4. Welche Risken müssen wir eingehen?
  5. Was haben wir bisher erreicht?

Dozent des Vortrages Grundfragen des Managements - Strategie

 Wolfgang A. Erharter

Wolfgang A. Erharter

Wolfgang A. Erharter ist Managementberater, Musiker und Buchautor.
Er begleitet seit über 15 Jahren Unternehmen, Führungskräfte und Start-ups, seit 2007 am Malik Management Zentrum St. Gallen. Daneben hält er Vorträge auf Kongressen und Vorlesungen in MBA-Programmen. Im Sommer 2012 ist sein Buch „Kreativität gibt es nicht“ erschienen, in dem er mit gängigen Mythen aufräumt und seine „Logik des Schaffens“ darlegt. Seine Vorträge gestaltet er musikalisch mit seiner Geige.

Themenschwerpunkte:
Management, Leadership, Führung
Kreativität, Innovation
Organisationsentwicklung und Change

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... was nicht 1. Management bedeutet: Erhaltung (operativ) und Entfaltung (strategisch) - oft Widerspruch: - operativ: heutige Geschäftsabwicklung,  - strategisch: künftige Geschäftsentwicklung - 2. Strategie = heutige Entscheidungen ...

... brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, ...

... sie sich gruppieren: 4. Wer oder was befriedigt diese Bedürfnisse heute? Und morgen? 5. Wer sind unsere Nicht-Kunden, und warum? Noch-nicht-, Nicht-mehr-Kunden...

... ist wirklich unser Geschäft? („What business are we in?“) - 2. Wozu tragen wir mit dem, was wir tun, bei? - 3.Was ist uns wichtig?...

...4. Welche Bedrohungen ergeben sich daraus für uns? - 5. Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für uns?...

...2. Was sollten wir daher nicht mehr tun? Wer sollte es gegebenenfalls für uns tun? - 3. Welche Entscheidungen treffen wir? (Auch Nichtentscheiden ist eine Entscheidung!) ...