Erfolgreich delegieren von Stefanie Rathmann

video locked

Über den Vortrag

„Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss genug Vernunft besitzen, um die Aufgaben den richtigen Leuten zu übertragen, und genügend Selbstdisziplin, um ihnen nicht ins Handwerk zu pfuschen.“ – so Theodore Roosevelt. Wir beschäftigen uns in diesem Modul mit dem Strukturieren von Aufgaben und dem Vergeben von Arbeitsaufträgen ebenso wie mit eigenen Delegationsbremsen.

Der Vortrag „Erfolgreich delegieren“ von Stefanie Rathmann ist Bestandteil des Kurses „Führung und Personalverantwortung“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung zur Delegation
  • Was delegiert werden kann
  • Das Eisenhower-Prinzip
  • Der Reifegradansatz
  • Den geeigneten Mitarbeiter finden
  • Was nicht delegiert werden kann
  • Organisation von Aufgaben
  • Das Delegationsgespräch
  • Zusammenfassung

Quiz zum Vortrag

  1. Die Aufgaben, für die ich nicht die nötigen Qualifikationen mitbringe oder nicht das entsprechende Wissen habe
  2. Routineaufgaben, Spezialisten Tätigkeiten und Detailfragen
  3. vorbereitende Arbeiten als Entscheidungsgrundlage
  4. Führungsaufgaben
  5. Strategiefragen und Mitarbeitergespräche
  1. Inhaltlich wichtig
  2. Monetäre Bedeutung
  3. Zeitlicher Aufwand
  4. Zeitlich dringend
  1. Vertrauen
  2. Verantwortung
  3. Kontrolle
  4. Feedback
  5. Transparenz
  1. Definiertes Ziel
  2. Kompetenzen/Befugnisse
  3. Verantwortung
  4. Reine Weitergabe der Aufgabe
  5. Endet mit der Erledigung der Aufgabe
  1. Nach dem Reifegrad des Mitarbeiters
  2. Nach der Motivation des Mitarbeites
  3. Allein nach dem Können des Mitarbeiters
  4. Nach Dauer der Betriebszugehörigkeit des Mitarbeites

Dozent des Vortrages Erfolgreich delegieren

 Stefanie Rathmann

Stefanie Rathmann

Stefanie Rathmann weiß, wie wichtig Personalentwicklung für den Unternehmenserfolg ist. Die studierte Betriebswirtin arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Personalentwicklung und hat Einblick in verschiedene Branchen. Führungs- und Fachkräfte aus der Beratung über den Handel, Logistik, Industrie bis hin zur öffentlichen Verwaltung besuchen ihre Seminare. So vielfältig wie die Hintergründe dieser Firmen sind, so ähnlich sind doch die Themen ihrer Teilnehmer. Häufig ist es das Thema (Mitarbeiter-)Kommunikation, das sich wie ein roter Faden durch die verschiedenen Firmen zieht. Genau hier setzt sie mit ihrem Blick über den Tellerrand an. Sei es mit einem Kommunikations- oder Konfliktmanagementtraining oder durch ein Team-Coaching. Dabei begleitet sie Menschen in ihrem Veränderungs- und Entwicklungsprozess durch Training, Mediation und Coaching. Über folgenden Link gelangen Sie zu ihrer Homepage: www.personalentwicklung-rathmann.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0