Assessment Center - das Rollenspiel von Matthias Clesle

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Assessment Center - das Rollenspiel“ von Matthias Clesle ist Bestandteil des Kurses „Assessment Center - die perfekte Vorbereitung“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Das Rollenspiel
  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Übersicht über verschiedene Rollenspiele
  • Einleitung
  • Anlass
  • Informationsgewinnung
  • Bewertung
  • Lösungsfindung
  • Abschluss

Quiz zum Vortrag

  1. 10 bis 30 Minuten
  2. 5 bis 10 Minuten
  3. 20 bis 40 Minuten
  4. 40 bis 60 Minuten
  1. Alle relevanten Daten herauszuschreiben.
  2. Informationslücken für die Phase der Informationsgewinnung herauszuschreiben.
  3. Sich Lösungen zu überlegen, damit im Rollenspiel keine kognitiven Ressourcen dafür benötigt werden.
  4. Mindestens 90% der Bearbeitungszeit für die eigene Entspannung zu nutzen, damit man gelassen und souverän ins Rollenspiel gehen kann.
  1. In der gastgebenden Rolle sollte das Gespräch freundlich durch eine Begrüßung mit festem Händedruck eröffnet werden.
  2. Es sollte eine Sitzposition direkt gegenüber (im 180° Winkel) gewählt werden, um sich eine bessere Verhandlungsposition zu sichern.
  3. Im Vorfeld sollte mit den Beobachtern Small Talk geführt werden.
  4. Der Small Talk mit dem Rollenspieler sollte möglichst kurz gehalten werden, um Zeit für das Gespräch aufzusparen.
  1. Den Anlass kurz auf den Punkt zu bringen ohne abzuschweifen.
  2. Den Anlass möglichst mit Beispielen zu bereichern, um konkret zu bleiben.
  3. Den Anlass möglichst durch Gerüchte zu belegen, um im Gespräch ausweichen zu können.
  4. Oft ironisch zu antworten, um eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen.
  1. Sie sollten viele zielführende und ergebnisoffene Fragen stellen, um möglichst viele Informationen zu gewinnen.
  2. Sie sollten sich möglichst kurz halten, um viel Zeit für die Lösungsfindung zu haben.
  3. Sie sollten häufig widersprechen, um Ihre eigene Position klar zu machen.
  4. Sie sollten den Rollenspieler thematisch abschweifen lassen, um möglichst wertschätzend zu erscheinen.

Dozent des Vortrages Assessment Center - das Rollenspiel

 Matthias Clesle

Matthias Clesle

Matthias Clesle berät, trainiert und coacht Organisationen, Projektteams und Unternehmer rund um die Themen Personalentwicklung, -auswahl sowie Kommunikation. Zu seinen Kunden zählen neben Wirtschaftsunternehmen auch Privatpersonen, denen er als Coach bei Herausforderungen aller Art zur Seite steht. Darüber hinaus bildet Clesle Systemische Business Coaches nach ICA-Standards aus. Durch seine Studienschwerpunkte Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsethik und Wirtschaftspsychologie entdeckte Clesle seine Faszination für das Thema Persönlichkeitsentwicklung, die ihn letztlich dazu motivierte sich parallel zusätzliche Fachexpertise im Psychologiestudium an der FernUniversität Hagen anzueignen. Als Dozent an der Universität Hohenheim lehrt und coacht er Studenten in den Bereichen Assessment Center, Werteentwicklung, Gesprächsführung und Rhetorik. Seit dem Wintersemester 2013 besetzt er ebenfalls einen Lehrauftrag für Personalauswahl an der Hochschule Heilbronn. Parallel begann Clesle zur weiteren Fundierung seiner Expertise im Bereich Kommunikation einen Master in Speech Communication and Rhetoric an der Universität Regensburg. Die Konzeption, Durchführung und Auswertung von Assessment Centern, sowie Trainings und Coachings in Präsentation und Gesprächsführung sowie Stress- und Selbstmanagement gehören zu seinen Kernaufgaben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0