Assessment Center - die Gruppendiskussion von Matthias Clesle

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Assessment Center - die Gruppendiskussion “ von Matthias Clesle ist Bestandteil des Kurses „Assessment Center - die perfekte Vorbereitung“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Gruppendiskussion
  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Generelle Tipps
  • Orientierung und Zielklärung
  • Eröffnung als Führungskraft
  • Informationsgewinnung
  • Lösungsgenerierung
  • Ergebnisprüfung
  • Ergebnisformulierung
  • Herausforderung als Führungskraft

Quiz zum Vortrag

  1. 15 bis 60 Minuten
  2. 60 bis 90 Minuten
  3. 15 bis 30 Minuten
  4. 5 bis 15 Minuten
  1. Sich kontinuierlich an der Diskussion zu beteiligen.
  2. Den anderen Teilnehmern aktiv zuzuhören.
  3. Andere Gruppenmitglieder auch mal zu unterstützen, um ggf. Kooperationen aufzubauen und Sympathien zu gewinnen.
  4. Auf jeden Fall die Gruppendiskussion als Moderator zu eröffnen, um sich positiv in Szene zu setzen.
  1. Klären Sie das Ziel.
  2. Klären Sie die Aufgabe.
  3. Sorgen Sie für Orientierung.
  4. Starten Sie ein Brainstorming.
  1. Sie sollten spezifisch sein.
  2. Sie sollten messbar sein.
  3. Sie sollten attraktiv sein.
  4. Sie sollten kreativ sein.
  1. Bei konfrontativen Gruppendiskussionen jeden Teilnehmer sein Projekt kurz präsentieren zu lassen.
  2. Bei eine kooperativen Gruppendiskussion gemeinsam in der Gruppe Ideen zu generieren.
  3. Bei konfrontativen Gruppendiskussionen eigene Gedanken zurückzuhalten, um später einen Wissensvorsprung zu haben.
  4. Andere Teilnehmer bloßzustellen, um den eigenen Führungsanspruch zu festigen.
  1. Sie sollten auf die Ergebnisorientierung in der Gruppe achten und ggf. bei Abweichungen intervenieren.
  2. Sie sollten immer mit Argumenten und nicht mit Meinungen argumentieren.
  3. Sie sollten Themen häufig wechseln, um am Ende alles angesprochen zu haben.
  4. Sie sollten sich positiv in Szene setzen, indem Sie einen großen Redeanteil einnehmen.
  1. Sich die Teilnehmer vorstellen lassen.
  2. Motivation unter den Teilnehmern generieren.
  3. Die Teilnehmer zur Konzentration mahnen.
  4. Fragen direkt an einzelne Teilnehmer stellen.

Dozent des Vortrages Assessment Center - die Gruppendiskussion

 Matthias Clesle

Matthias Clesle

Matthias Clesle berät, trainiert und coacht Organisationen, Projektteams und Unternehmer rund um die Themen Personalentwicklung, -auswahl sowie Kommunikation. Zu seinen Kunden zählen neben Wirtschaftsunternehmen auch Privatpersonen, denen er als Coach bei Herausforderungen aller Art zur Seite steht. Darüber hinaus bildet Clesle Systemische Business Coaches nach ICA-Standards aus. Durch seine Studienschwerpunkte Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsethik und Wirtschaftspsychologie entdeckte Clesle seine Faszination für das Thema Persönlichkeitsentwicklung, die ihn letztlich dazu motivierte sich parallel zusätzliche Fachexpertise im Psychologiestudium an der FernUniversität Hagen anzueignen. Als Dozent an der Universität Hohenheim lehrt und coacht er Studenten in den Bereichen Assessment Center, Werteentwicklung, Gesprächsführung und Rhetorik. Seit dem Wintersemester 2013 besetzt er ebenfalls einen Lehrauftrag für Personalauswahl an der Hochschule Heilbronn. Parallel begann Clesle zur weiteren Fundierung seiner Expertise im Bereich Kommunikation einen Master in Speech Communication and Rhetoric an der Universität Regensburg. Die Konzeption, Durchführung und Auswertung von Assessment Centern, sowie Trainings und Coachings in Präsentation und Gesprächsführung sowie Stress- und Selbstmanagement gehören zu seinen Kernaufgaben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0