Besonderheit der Schmerztherapie bei Patienten mit Suchterkrankungen von Prof. Dr. med. Holger Holthusen

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Besonderheit der Schmerztherapie bei Patienten mit Suchterkrankungen“ von Prof. Dr. med. Holger Holthusen ist Bestandteil des Kurses „Spezielle Schmerztherapie“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einführung
  • Perioperative Schmerztherapie
  • Opioid-Toleranz
  • Opioid-induzierte Hyperalgesie
  • Substitution - Patienten mit Drogensmissbrauch
  • 4 falsche Auffassungen
  • Methadon
  • Heroin
  • Buprenorphin
  • Schmerztherapieempfehlung

Dozent des Vortrages Besonderheit der Schmerztherapie bei Patienten mit Suchterkrankungen

Prof. Dr. med. Holger Holthusen

Prof. Dr. med. Holger Holthusen

Prof. Dr. Holger Holthusen ist Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin. Als Ärztlicher Direktor ist er am Klinikum Vest GmbH tätig sowie in der Schmerzambulanz (KV- und Knappschaftsambulanz). Als Lehrbeauftragter der Klinik für Anaesthesiologie (UK Düsseldorf) gibt er sein Wissen in zahlreichen Vorträgen weiter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0