Nichtorganische Hypersomnie und Parasomnien von Christine Krokauer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Nichtorganische Hypersomnie und Parasomnien“ von Christine Krokauer ist Bestandteil des Kurses „Sexual- und Schlafstörungen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Nichtorganische Hypersomnie
  • Parasomnien

Quiz zum Vortrag

  1. Schichtarbeiter und Jetlagger
  2. Menschen mit regelmäßigem Tagesablauf
  3. Pubertierende Menschen
  4. Säuglinge und Kleinkinder
  5. Menschen ab einem Alter von 90 Jahren
  1. Eine starke Tagesmüdigkeit trotz langer Schlafdauer
  2. Ein anderes Wort für Narkolepsie
  3. Ein Einschlafen im Unterricht
  4. Eine medikamentös zu behandelnde Schlafstörung
  5. Eine Schlafstörung, die der Midlife-crisis beginnt
  1. Im ersten Drittel der Nacht
  2. Ab dem 20. Lebensjahr
  3. In der zweiten Nachthälfte
  4. Bei Senioren, wenn sie am Tag schlafen
  5. Zwischen dem 4. und 12. Lebensjahr
  1. Nächtliches Knirschen mit den Zähnen
  2. Eine Essstörung
  3. Sekundenschlaf
  4. Alpträume von Jugendlichen
  5. Schlafwandeln
  1. Sie treten in der 1. Nachthälfte auf.
  2. Die Betroffenen können sich nur noch teilweise an den Traum erinnern.
  3. Sie kommen vor allem im REM-Schlaf vor.
  4. Sie kommen gehäuft bei Alkoholentzug vor.
  5. Meist liegt eine organische Ursache vor.
  1. Einnässchen im Schlaf
  2. Schlafwandeln
  3. Verhaltensstörungen im REM-Schlaf mit Unfallgefahr
  4. Wadenkrämpfe bei Magnesium-Mangel
  5. Desorientierung nach Erwachen

Dozent des Vortrages Nichtorganische Hypersomnie und Parasomnien

 Christine Krokauer

Christine Krokauer

Als Heilpraktikerin ist Christine Krokauer besonders spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie nach HPG und als ISP-Therapeutin tätig. Sie ist Dozentin an der Akademie Vaihingen und am Heilpraktikerinstitut Leisten in Laub. Dort ist sie u.a. als Ausbildungsleiterin der angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie und Dozentin für Psychotherapie und Life Coaching tätig. Christine Krokauer ist außerdem Cardea-Lehrtherapeutin, verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0