Gynäkologie - Grundlagen von Prof. Dr. Johannes Schulze

(1)

video locked

Über den Vortrag

Zusammenfassung der wichtigen Besonderheiten in der Nomenklatur, mit Schwerpunkt auf der Nomenklatur, auf der normalen und pathologischen Entwicklung der weiblichen Sexualorgane (Embryologie, Pubertät) sowie den Besonderheiten der Reproduktionsendokrinologie - Östrogen, Gestagen, Prolaktin.

Der Vortrag „Gynäkologie - Grundlagen “ von Prof. Dr. Johannes Schulze ist Bestandteil des Kurses „Crashkurs Hammerexamen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Nomenklatur Menstruation
  • Nomenklatur Pubertät
  • Nomenklatur Hermaphroditismus
  • Gynäkologische Diagnostik
  • Östrogen
  • Hormone im Zyklus
  • Prolaktin
  • Prolaktinom

Quiz zum Vortrag

  1. Thelarche; Pubarche; Menarche
  2. Pubarche; Senium; Klimakterium
  3. Körperwachstum; Haarwachstum; erste Regelblutung
  4. Wachstum der Mammae; Wachstum der Schambehaarung; erste Regelblutung
  1. Es dient der Laktation.
  2. Es hemmt die Aromatase.
  3. Es fördert die Fruchtbarkeit und die Libido.

Dozent des Vortrages Gynäkologie - Grundlagen

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze ist Arzt für Pharmakologie und Toxikologie. Er lehrt am Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Pathophysiologie und Umweltmedizin.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0