Formales Denken von Christine Krokauer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Formales Denken“ von Christine Krokauer ist Bestandteil des Kurses „Der psychopathologische Befund“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Formales Denken
  • Beispielfragen an den Klienten
  • Inhaltliche Denkstörungen
  • Überwertige Ideen

Quiz zum Vortrag

  1. Der Satzbau ist zerstört.
  2. Ein Beispielsatz könnte so lauten: Familie meine ich Essen und wollen gehen.
  3. Der Satzbau ist intakt, aber der Inhalt wirr
  4. Der Klient beantwortet Fragen nicht, obwohl er sie verstanden hat
  5. Der Klient denkt sehr weitschweifig und kann Nebensächliches nicht weglassen
  1. Auffassungsstörung
  2. Paralogik
  3. Schizophasie
  4. Gedankendrängen
  5. Inkohärenz
  1. Weil sich das Denken in der Sprache des Menschen wiederspiegelt, welche immer auch mit Emotionen gefärbt ist
  2. Weil man Denken nicht messen kann
  3. Weil die Klienten sauer werden, wenn man sie nach dem Denken fragt
  4. Weil das EEG, mit dem man Denken messen kann, nicht immer zuverlässig ist
  5. Weil Menschen in den Therapiestunden meist nicht denken können vor lauter Aufregung
  1. Zerfahrenes Denken
  2. wahnartige Ideen
  3. Zwang
  4. Wahn
  5. Überwertige Ideen
  1. Bei Anorexiepatienten
  2. Bei organischen Psychosen
  3. Beim hirnorganischen Psychosyndrom
  4. Bei Augenerkrankungen
  5. Bei Schizophrenien
  1. Wenn das eintritt, was wir erwarten/befürchten und so "Recht behalten"
  2. Wenn wir erfolgreich sind, obwohl wir nicht viel dafür getan haben
  3. Wenn eine ärztliche Prognose sich in jedem Fall bestätigt
  4. Wenn das eintritt, was wir beim Legen von Tarot-Karten erfahren
  5. Wenn wir uns etwas wünschen und einfach nur ruhig darauf warten, dass es sich selbst erfüllt

Dozent des Vortrages Formales Denken

 Christine Krokauer

Christine Krokauer

Als Heilpraktikerin ist Christine Krokauer besonders spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie nach HPG und als ISP-Therapeutin tätig. Sie ist Dozentin an der Akademie Vaihingen und am Heilpraktikerinstitut Leisten in Laub. Dort ist sie u.a. als Ausbildungsleiterin der angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie und Dozentin für Psychotherapie und Life Coaching tätig. Christine Krokauer ist außerdem Cardea-Lehrtherapeutin, verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0