Diagnose & Therapie der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung von Christine Krokauer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Diagnose & Therapie der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung“ von Christine Krokauer ist Bestandteil des Kurses „Psychogene Störungen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Diagnose
  • Therapie
  • DBT nach Linehan

Quiz zum Vortrag

  1. Alles ist richtig.
  2. Nur 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
  3. Nur 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
  4. Nur 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
  5. Nur 1, 2, 3 und 5sind richtig.
  1. Kognitive Verhaltenstherapie und Fertigkeitstraining in der Gruppe, Schulung der Achtsamkeit
  2. Veränderung des Denkens
  3. Wahrnehmungsübungen
  4. Gruppentherapie
  1. Angreifen, Flüchten, Totstellen
  2. Angreifen, Flüchten
  3. Totstellen, Flüchten
  4. Angreifen, Totstellen
  1. Medikamente werden bei depressiver Komorbidität oder zur gezielten Therapie bestimmter Symptome eingesetzt, beispielsweise Stimmungsstabilisierer oder Antipsychotika.
  2. Nein, Medikamente greifen hier nicht.
  3. Ja, Borderliner-Betroffenen benötigen lebenslang regelmäßig Medikamente.
  4. Medikamente sind die Grundtherapie, ergänzt durch Verhaltenstherapie.
  1. Alles ist richtig.
  2. Nur 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
  3. Nur 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
  4. Nur 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
  5. Nur 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
  1. Unter Parasuizid versteht man z.B., sich ein stumpfes Messer in den Bauch zu stoßen.
  2. Die eingesetzten Medikamente können z.T. die Suizidalität erhöhen.
  3. Die Erkrankung beginnt in der frühen Jugend und zeigt ihren Höhepunkt um das 25. Lebensjahr.
  4. Behandelte Patienten haben relativ gute Chancen, rund 50% profitieren derzeit von der Therapie.
  5. In der Therapie lernt der Patient, Gefühle wahrzunehmen und zu benennen.

Dozent des Vortrages Diagnose & Therapie der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung

 Christine Krokauer

Christine Krokauer

Als Heilpraktikerin ist Christine Krokauer besonders spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie nach HPG und als ISP-Therapeutin tätig. Sie ist Dozentin an der Akademie Vaihingen und am Heilpraktikerinstitut Leisten in Laub. Dort ist sie u.a. als Ausbildungsleiterin der angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie und Dozentin für Psychotherapie und Life Coaching tätig. Christine Krokauer ist außerdem Cardea-Lehrtherapeutin, verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0