Delir - Diagnose und Therapie von Christine Krokauer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Delir - Diagnose und Therapie“ von Christine Krokauer ist Bestandteil des Kurses „Organische Psychosen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Diagnosestellung eines Delirs
  • Therapie des Delirs
  • Differentialdiagnose
  • Akute organische Psychosen
  • Formen
  • Organische Psychosen zweiten Ranges
  • Vorzuliegende Nachweise

Quiz zum Vortrag

  1. Ein Arzt
  2. In der Regel der 1. Mensch, dem der Zustand auffällt
  3. Der Facharzt für Psychiatrie
  4. Der Heilpraktiker für Psychotherapie
  5. Eine Krankenschwester
  1. Die Ursache des Delirs
  2. Die Ansichten des behandelnden Arztes
  3. Die Symptome des Patienten
  4. Die Wünsche der Angehörigen
  5. Die zuletzt gegessene Mahlzeit des Betroffenen
  1. Haloperidol
  2. Digitalis
  3. Kortison
  4. Ibuprofen
  5. ASS
  1. Eine stationäre Aufnahme ist nötig.
  2. Man sollte Stress für den Patienten vermeiden.
  3. Eine Thrombose-Prophylaxe kann sinnvoll sein.
  4. Die Angehörigen dürfen den Patienten nicht besuchen, da sein Zustand sonst entgleisen kann.
  5. Eine Verhaltenstherapie ist am 1. Tag sinnvoll.
  1. Depression
  2. Ganser Syndrom
  3. Demenz
  4. Organische Halluzinose
  5. Schizophrenie
  1. Es ist immer chronisch.
  2. Es wurde von H.Wieck erforscht.
  3. Das Wort wird in der Psychiatrie angewendet.
  4. Es kommt nicht zu einer Bewusstseinseintrübung.
  5. Optische Halluzinationen sind möglich.
  1. Das klinische Bild ist psychisch, aber die Ursache organisch.
  2. Die Erkrankung tritt zusätzlich zu einer anderen psychischen Erkrankung auf.
  3. Erst kommt eine körperliche Krankheit und dann psychische Symptome.
  4. Die psychischen Symptome sind nicht so gravierend, also zweitrangig.
  5. Die Diagnose kann auch von zweitrangigen Ärzten gestellt werden.
  1. Wenn die Grunderkrankung behandelt wird
  2. Wenn die Gesprächstherapie angelaufen ist
  3. Wenn die psychischen Symptome medikamentös eingestellt sind
  4. Gar nicht
  5. Nach einigen Monaten von allein

Dozent des Vortrages Delir - Diagnose und Therapie

 Christine Krokauer

Christine Krokauer

Als Heilpraktikerin ist Christine Krokauer besonders spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie nach HPG und als ISP-Therapeutin tätig. Sie ist Dozentin an der Akademie Vaihingen und am Heilpraktikerinstitut Leisten in Laub. Dort ist sie u.a. als Ausbildungsleiterin der angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie und Dozentin für Psychotherapie und Life Coaching tätig. Christine Krokauer ist außerdem Cardea-Lehrtherapeutin, verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0