Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Basiswissen Zytologie (Zellenlehre)

Von Dr. Dr. Damir del Monte

Diese Video-Vorlesung ist so angelegt, dass die komplexen Lehrinhalteder Zytologie verständlich und komprimiert dargestellt werden, ohne dabei auf Wesentliches zu verzichten. Das Lernen wird durch einen anschaulichen Erklärungsstil, eine klare Gliederung und systematische Zusammenfassungen nach jedem Kapitel, wie auch am Ende der Vorlesung, enorm erleichtert. Historische Anekdoten, funktionelle Zusammenhänge und zahlreiche klinische Bezüge zeigen, welche Bedeutung die Zytologie für die klinische Ausbildung hat und machen dieses Thema informativ und spannend zugleich.

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Kapitel:
  • Zellmembran
  • Zellorganellen mit Membran (ER, Golgi-Apparat, Mitochondrien)
  • Zellorganellen ohne Membran (Ribosomen, Zytoskelett, Zentriol)
  • Zellkern
  • Zellzyklus
  • DNA, RNA, Proteinsynthese
  • Begriffe der Genetik

Inhalte

play symbol Zytologie: Einführung, Allgemeines und Gliederung
18:42
play symbol Zytologie: Einführung, Allgemeines und Gliederung: Zusammenfassung
02:03
lecture locked Zellmembran I: Aufbau und Funktion
34:11
lecture locked Zellmembran I: Aufbau und Funktion: Zusammenfassung
04:15
lecture locked Zellmembran II: Oberflächendifferenzierung (Kinozilien, Stereozilien, Microvilli u.a.)
07:16
lecture locked Zellmembran II: Zelladhäsionsmoleküle (Cadherine, Selektine, Integrine u.a.)
15:19
lecture locked Zellmembran II: Zellkontakte (Adhärenskontakte, Tight junction, Gap junction)
33:33
lecture locked Zellmembran II: Transportmechanismen
16:11
lecture locked Zellmembran II: Zusammenfassung
08:17
lecture locked Grundplasma (Zytosol)
05:42
lecture locked Zellorganellen: Mitochondrien – Aufbau und Funktion
15:36
lecture locked Zellorganellen: Mitochondrien – Zusammenfassung
01:39
lecture locked Zellorganellen: Endoplasmatisches Retikulum – Aufbau und Funktion
14:07
lecture locked Zellorganellen: Endoplasmatisches Retikulum – Zusammenfassung
03:29
lecture locked Zellorganellen: Golgi-Apparat – Aufbau und Funktion
11:22
lecture locked Zellorganellen: Golgi-Apparat – Zusammenfassung
02:09
lecture locked Zellorganellen: Endosomen-Lysosomen-System – Aufbau und Funktion
15:56
lecture locked Zellorganellen: Endosomen-Lysosomen-System – Zusammenfassung
04:04
lecture locked Zellorganellen: Peroxisomen – Aufbau, Funktion mit Zusammenfassung
06:16
lecture locked Zellorganellen: Ribosomen – Aufbau und Funktion
06:45
lecture locked Zellorganellen: Ribosomen – Zusammenfassung
02:17
lecture locked Zytoskelett: Überblick und Aktinfilamente
15:15
lecture locked Zytoskelett: Intermediärfilamente und Mikrotubuli
21:04
lecture locked Zytoskelett: Zusammenfassung
09:11
lecture locked Zelleinschlüsse
09:25
lecture locked Zellkern: Gliederung, Kernhülle, Mechanotransduktion
18:53
lecture locked Zellkern: Kernhülle – Zusammenfassung
02:13
lecture locked Zellkern: Kernmatrix, Chromatin, Nukleolus
27:24
lecture locked Zellkern: Kernmatrix, Chromatin, Nukleolus – Zusammenfassung
06:06
lecture locked Zellzyklus, Mitose, Meiose
35:43
lecture locked Zellzyklus, Mitose, Meiose: Zusammenfassung
04:05
lecture locked DNA, RNA, Proteinsynthese (Transkription, Translation, Prozessierung)
43:40
lecture locked DNA, RNA, Proteinsynthese – Zusammenfassung
06:13
lecture locked Begriffe zur Genetik
09:37
lecture locked Die Zelle: Gesamtzusammenfassung
66:59

Details

  • Enthaltene Vorträge: 35
  • Laufzeit: 8:24 h

Dozenten des Kurses Basiswissen Zytologie (Zellenlehre)

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Rezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0