Wertstrommethode: Grundlagen von Dr. Markus Maier

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Wertstrommethode: Grundlagen“ von Dr. Markus Maier ist Bestandteil des Kurses „Lean Expertenwissen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Inhalte und Produktionssysteme
  • Inhalte und Wertstrommethode
  • Beispiel

Quiz zum Vortrag

  1. Minimierung der Durchlaufzeiten
  2. Reduzierung von Verschwendungen
  3. Minimierung der Herstellungskosten
  4. Reduzierung der benötigten Mitarbeiter
  1. Ein Wertstrom fasst alle Aktivitäten zusammen, und zwar vom Lieferanten, über die Organisation und bis zum Kunden
  2. Ein Wertstrom umfasst Produktions- und Dienstleistungsprozesse.
  3. Ein Wertstrom fasst nur Aktivitäten innerhalb der Organisation zusammen, und zwar vom ersten bis zum letzten Produktionsschritt.
  4. Ein Wertstrom umfasst Strategie- und Managementprozesse.
  1. Die Wertstromanalyse kümmert sich um den IST-Prozess. Das Wertstromdesign kümmert sich um den SOLL-Prozess.
  2. Die Wertstromanalyse und das Wertstromdesign kümmern sich um den Produktionsprozess.
  3. Die Wertstromanalyse kümmert sich um den Lieferanten. Das Wertstromdesign kümmert sich um die Kunden.
  1. Die Wertstrommethode ist sehr nahe am realen Prozess (Gemba).
  2. Die Wertstrommethode gibt sich nicht mit Hypothesen der Manager zufrieden.
  3. Die Wertstrommethode ist sehr nahe am idealen Prozess (Best case).
  4. Die Wertstrommethode basiert auf den Empfindungen von Fach- und Führungskräften.
  1. Erprobte Standards helfen beim Einstieg in die Methode.
  2. Wertstromregeln und Designhilfen unterstützen bei der Erfassung und Neugestaltung von Wertströmen.
  3. Damit es wirklich funktioniert, sind zu Beginn eigene Symbole ganz speziell für die Organisation zu entwickeln.
  4. Es dürfen nur interne Spezialisten hinzugezogen werden, die schon jahrelang die Organisation und deren Prozesse kennen.

Dozent des Vortrages Wertstrommethode: Grundlagen

Dr. Markus Maier

Dr. Markus Maier

Dr. Markus Maier ist Geschäftsführer der LEAN Akademie Deutschland® by eaqc, und blickt auf über 30 Jahre LEAN-Erfahrung zurück. Qualifizierungen zum Mediator, Teamtrainer, Six Sigma Master Black Belt und LEAN Experten flossen in seine tägliche Arbeit und die Entwicklung von Bildungsangeboten ein. Mit Begeisterung, Praxisnähe und Authentizität gibt Dr. Markus Maier sein erworbenes Wissen und seine Erfahrungen gerne an Sie weiter. Sein wichtigstes Ziel ist dabei Sie im Thema LEAN zu mobilisieren und aktiv an Verbesserungen zu arbeiten.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0