Technische Indikatoren von GeVestor Financial Publishing Group

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Technische Indikatoren“ von GeVestor Financial Publishing Group ist Bestandteil des Kurses „100% Trading – Der Kurs der Sie zum erfolgreichen Trader macht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Trendfolge-Indikatoren
  • Trendfolger: Moving Average
  • Trendfolger: Bollinger Bänder
  • Trendfolger: TRIX
  • Momentum-Oszillatoren: Das Momentum
  • Momentum-Oszillatoren: Stochastik
  • Trendbestimmungs-Indikatoren: Der DMI
  • Volatilitäts-Indikatoren: Standard Deviation

Indikatoren gibt es in verschiedensten Ausprägungen. Gerade an der Börse spielen sie in den verschiedensten Bereichen unterschiedliche Rollen. In diesem Vortrag lernen Sie die wichtigsten Arten von Indikatoren kennen. Da wären zunächst die technischen Indikatoren zu nennen. Sie berechnen sich aus den Preisen der zugrunde liegenden Aktien und versuchen somit einen Hinweis auf künftige, wahrscheinliche Marktbewegungen zu geben. Die technischen Indikatoren lassen sich wiederum in verschiedene Kategorien unterteilen: Trendfolge-Indikatoren, Momentum-Oszillatoren, Trendbestimmungsindikatoren, Volumen-Indikatoren und Trendstärke-Indikatoren. Jede einzelne dieser Gruppen hat ihren eigenen Zweck und unterschiedliche Berechnungs- und Interpretationsweisen.

Quiz zum Vortrag

  1. Die Schwungkraft eines Marktes
  2. Die Dauer von Hoch- und Tiefpunkten eines Marktes
  3. Die Finanzkraft eines Marktes
  1. In Trendmärkten treten verstärkt Fehlsignale auf
  2. Je höher die Markt-Volatilität, desto weniger und langsamer die Ausschläge des Momentums
  3. Das Momentum entspricht direkt der Marktstimmung
  1. ...desto dynamischer ist der Aufwärtstrend des Marktes
  2. ... desto weniger Handelsvolumen liegt vor
  3. ... desto länger hält eine Abwärtsbewegung an
  1. ... kann eine mögliche Korrektur des Marktes anzeigen
  2. ... steht für einen anhaltenden Aufwärtstrend
  3. ... hat keine Aussage, solange die Nulllinie nicht unterschritten wird
  1. ...desto dynamischer ist der Abwärtsbewegung des Marktes
  2. ... desto größeres Handelsvolumen liegt vor
  3. ... desto kürzer hält eine Abwärtsbewegung an

Dozent des Vortrages Technische Indikatoren

 GeVestor Financial Publishing Group

GeVestor Financial Publishing Group

Seit 25 Jahren schätzen Privatanleger die qualitativ hochwertigen und unabhängigen Informationen der namhaften Experten, die für die GeVestor Financial Publishing Group tätig sind. Die Beratungskompetenz der Fachleute geht durch alle Finanzbereiche – von festverzinslichen Wertpapieren über Aktien bis hin zu Immobilien. Oberstes Ziel von GeVestor ist es, das Vermögen von Privatanlegern zu mehren und zu sichern – flexibel und auf verschiedenste persönliche Bedürfnisse ausgerichtet.

Unsere geldwerten Informationen, wie Börsenbriefe, Traderdienste und Finanznachrichten, publizieren wir sowohl in gedruckten Medien als auch in elektronischer Form im Internet und per Newsletter. Dabei unterliegen sämtliche Dienste strengen Qualitätskontrollen und einer unabhängigen Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Für GeVestor arbeiten namhafte Experten wie Rolf Morrien, Rainer Heißmann oder Heiko Seibel. Das GeVestor-Versprechen für alle Kurs-Nutzer: Unser Fachwissen hilft Ihnen bei der Geldanlage und Geldsicherung.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0