C2 | Bewertung der Verbesserung (Teil 1) von   Helling und Storch

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „C2 | Bewertung der Verbesserung (Teil 1)“ von   Helling und Storch ist Bestandteil des Kurses „Six Sigma Green Belt – Control Phase“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Vorgehensweise der Beurteilung der Verbesserung
  • Überprüfung der KPIV
  • Überprüfung der KPIV - Bewertung der Veränderung
  • Überprüfung der KPOV
  • Überprüfung der Gesamtverbesserung
  • Überprüfung der Gesamtbewertung - Bewertung der Veränderung
  • Ausblick

Quiz zum Vortrag

  1. Bewertung KPIVs, Bewertung KPOVs, Bewertung Gesamtprozess, Bewertung/ Sicherung der Standardisierung
  2. Nur Bewertung der KPOVs
  3. Nur Bewertung der KPIVs
  4. Nur Bewertung der Standardisierung
  1. Überprüfung von Fähigkeit, Stabilität und Verbesserung aller KPOVs nach der Prozessänderung.
  2. Überprüfung der Fähigkeit und Stabilität der KPIVs nach der Prozessänderung.
  3. Überprüfung der Stabilität, Fähigkeit und Verbesserung der Gesamtverbesserung nach der Prozessänderung.
  4. Festlegung der weiteren notwendigen Maßnahmen, bis die Fehlerrate des Gesamtprozesses (Yp) die gewünschten 0 ppm beträgt.
  1. Nach der Prozessänderung wird über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten die Stabilität und Fähigkeit aller KPOVs bewertet.
  2. Die Signifikanzen der Verbesserungen werden durch Hypothesentests belastbar nachgewiesen.
  3. Die Stabilität eines KPOVs wird mithilfe von Regelkarten bewertet.
  4. Wenn ein KPOV nicht stabil ist, dann sind die für ihn bestimmenden KPIVs nicht vollständig/ richtig ermittelt worden.

Dozent des Vortrages C2 | Bewertung der Verbesserung (Teil 1)

   Helling und Storch

  Helling und Storch

Helling und Storch ist Spezialist für Innovations- und Qualitätsmanagement. Das Unternehmen entwickelt Lehrgänge, Trainings und Vorträge für Akademien, Hochschulen und innerbetriebliche Bildungseinrichtungen. Ebenso gehören die Durchführung von Seminaren und Bildungsmaßnahmen, individuelles Methoden- und Praxis-Coaching sowie die Personenzertifizierung zum Angebot des Full-Service-Anbieters. Lehrgangs- und Coaching-Produkte von Helling und Storch sind vielfach ausgezeichnet und weltweit im Praxiseinsatz bei mittelständischen Unternehmen und namhaften Konzernen.

Matthias Storch ist Geschäftsführer von Helling und Storch. Als einer der ersten Six Sigma Master Black Belts Deutschlands und Lean Master blickt er auf viele Jahre, hunderte Projekte und mehr als 10.000 Teilnehmer Erfahrung in Schulung und Anwendung der Six Sigma Methoden.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0