Scrum Organisation & Skalierung: Feature- und Komponententeams von Sebastian Schneider

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Scrum Organisation & Skalierung: Feature- und Komponententeams“ von Sebastian Schneider ist Bestandteil des Kurses „Sprint 4“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Unternehmensumsetzung
  • Feature-Teams
  • Komponententeams

Quiz zum Vortrag

  1. Das Management einzubinden und die Einführung von Scrum auf die Teamebene zu beschränken
  2. Die Komponenten und Featureteams aufzustellen
  3. Die Scrum Master zu benennen
  4. Trainings für alle Teams durchzuführen
  1. Feature Teams können ein Product Backlog Item aus dem Backlog ziehen und es Ende-zu-Ende über alle Komponenten umsetzen.
  2. Es werden immer so viele Feature Teams für ein Product Backlog Item benötigt, wie viele Komponenten für die Umsetzung nötig sind. Dann kann das Feature umgesetzt werden.
  3. Feature- und Komponententeams unterscheiden sich darin, dass immer Ende zu Ende umgesetzt wird - einmal Features, einmal Komponenten.
  1. Zu mehr Abstimmungsbedarf und damit zu mehr unnötiger Verschwendung
  2. Zu mehr umgesetzten Features pro Sprint
  3. Zu weniger benötigten Scrum Mastern, da diese nur noch bei drei statt einem Team anwesend sein müssen

Dozent des Vortrages Scrum Organisation & Skalierung: Feature- und Komponententeams

 Sebastian Schneider

Sebastian Schneider

Sebastian Schneider arbeitet seit 2005 mit dem agilen Projektmanagement Framework Scrum, hat eine Vielzahl von Projekten selbst als Product Owner, Scrum Master und Agile Coach begleitet und berät seit 2011 Kunden in unterschiedlichen Branchen, mit Schwerpunkt Automotive. Mit dem ScrumKurs24.de stellt er eine Wissensbasis rund um Scrum zur Verfügung und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden zu befähigen Produkte zu entwickeln, die deren Kunden lieben!

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0