Grundlagen des Risikomanagementprozesses von Simone Hoferer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Grundlagen des Risikomanagementprozesses“ von Simone Hoferer ist Bestandteil des Kurses „Chancen und Risiken erkennen und bewerten“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Gliederung RM-Prozess
  • Zusammenhang RM-Prozess & Projekt

Quiz zum Vortrag

  1. Kommunikation ist zentral in allen Phasen des Risikomanagementprozesses wichtig, trägt eine tragende Rolle und so zum Gelingen bei.
  2. Kommunikation hat keine besondere Rolle. Wichtig ist nur, dass ich überhaupt die einzelnen Phasen durchlaufe.
  3. Kommunikation spielt eine Nebenrolle und ist weitestgehend zu vernachlässigen.
  4. Dokumentation ist völlig ausreichend. Die Kommunikation sollte auf ein Minimum beschränkt bleiben.
  1. Durch die Identifikation von Chancen und Risike
  2. Durch Maßnahmenplanung
  3. Durch Kommunikation
  4. Durch Zielvereinbarungen
  1. Die Risikomanagementplanung findet vor dem Projekt statt.
  2. Die Risikomanagementplanung findet im gesamten Projekt statt.
  3. Der Risikomanagementprozess findet über das gesamte Projekt statt.
  4. Der Risikomanagementprozess ist iterativ dem Projekt inherent.

Dozent des Vortrages Grundlagen des Risikomanagementprozesses

 Simone Hoferer

Simone Hoferer

Simone Hoferer ist systemischer Business Coach, Trainerin und Moderatorin.
Ihre Coachings und Trainings im Businessbereich sind aus der Praxis für die Praxis: Simone Hoferer war, als staatl. geprüfte Innenraum- und Möbelgestalterin, langjährig als Projektmanagerin und Teamleiterin tätig und hat als Kalkulatorin hochwertige Innenausbauprojekte in über 30 Ländern abgewickelt und verantwortlich betreut.

Im Iran hat Sie die Designabteilung einer Möbelfertigung aufgebaut und geleitet. Bereits während ihrer Gesellenzeit zur Schreinerin zog es sie ins Ausland und so arbeitete sie ein Jahr lang in Jasper, Indiana in den USA in der Qualitätssicherung einer Möbelfabrik für Hotelmöbel.


Simone Hoferer is a system. Business Coach, trainer and moderator.
Her coachings and trainings in business division are made from professional for professionals: Simone Hoferer as Master craftsman in cabinet making, was Project manager and supervisor for the realisation of projects in more than 30 countries.

In Iran she built-on and managed the design department of a furniture fabrication. Already during her journeyman's years of service as a carpenter she was attracted to foreign countries. So she worked in Jasper, Indiana (USA) in the quality management of a furniture fabrication for one year.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... 3: Lernen und verstehen des Risikomanagementprozesses und seiner Bedeutung ...

... und Bewertung (qualitativ & quantitativ) • Maßnahmenplanung (Handhabung) • Überwachung & Steuerung • Kommunikation ...

... Grafik 5: Simone Hoferer 04/2013 nach Roland Wanner 1. ...

... Kommunikation IASM Zusammenhang ...

... Risikomanagementprozess 6. Kommunikation 1. RM-Planung 2. Identifikation 3. ...

... für internationale Projekte. Es ist ein Werkzeug, mit dem man ...