Postprint | Weiterverarbeitung: Veredelung von Dipl.-Ing. Druck | M.A. General Mgt. Lukas Hintzen

(1)

video locked

Über den Vortrag

Dieser Vortrag bildet die Fortsetzung zum Themenbereich Postprint - Weiterverarbeitung. Hier lernen Sie die Grundlagen der Lackierungs- und Cellophanierungsmöglichkeitent. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Funktionsweisen, den Vor- und Nachteilen, der Qualität und dem Preis- Leistungs-Verhältnis.
Sie erhalten die Antworten auf die Fragen:
  • Welche Veredlungstechniken gibt es?
  • Wie funktionieren die unterschiedlichen Lacktechniken?
  • Was sind Vor- und Nachteile?
  • Was muss beachtet werden?

  • Der Vortrag „Postprint | Weiterverarbeitung: Veredelung“ von Dipl.-Ing. Druck | M.A. General Mgt. Lukas Hintzen ist Bestandteil des Kurses „Printmedien verstehen und optimal einkaufen!“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

    • Lackieren
    • Cellophanierung

    Quiz zum Vortrag

    1. Lacke haben eine Veredelungsfunktion
    2. Lacke haben eine Schutzfunktion.
    3. Lacke können nur flächendeckend aufgetragen werden.
    4. Alle Lacke müssen in einer extra Maschine verarbeitet werden
    1. Drucklack
    2. UV-Lack
    3. Drip-Off-Lack
    4. Dispersionslack
    1. UV-Lacke können partiell aufgetragen werden.
    2. Uv-Lacke können Strukturen und Reliefe wiedergeben.
    3. UV-Lacke benötigen keine spezielle Trocknung.
    4. UV-Lacke sind bestens für Lebensmittelverpackungen geeignet.
    1. Cellophanieren kann eine sinnvolle Alternative zum Lackieren sein.
    2. Cellophanfolien können glänzend und auch matt sein.
    3. Cellophanierte Produkte können nicht lackiert werden.
    4. Cellophanfolien können nur einseitig aufgebracht werden.

    Dozent des Vortrages Postprint | Weiterverarbeitung: Veredelung

    Dipl.-Ing. Druck | M.A. General Mgt.  Lukas  Hintzen

    Dipl.-Ing. Druck | M.A. General Mgt. Lukas Hintzen

    Lukas Hintzen ist Leiter und Dozent des Druck und Werte Campus sowie Head of Business Development der Druck und Werte GmbH. Als Druck-Experte, studierter Dipl.-Ing. Drucktechnik und Wirtschaftswissenschaftler, wartet Lukas Hintzen mit einem breiten Fachwissen auf. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist der auch für die Kundenbetreuung und das strategische Marketing der Druck und Werte GmbH verantwortlich. Ihm geht es vor allem darum, das grundlegende Wissen zu vermitteln um ein besseres Verständnis für die Prozesse und Möglichkeiten der Printmedien aufzubauen und es den Anwendern zu ermöglichen ihre Produktionsabteilung oder ihre Dienstleister besser zu instruieren und ihr Printmanagement optimal steuern zu können. Weitere Informationen unter http://druckundwerte-campus.de/ueber-uns/.

    Kundenrezensionen

    (1)
    5,0 von 5 Sternen
    5 Sterne
    5
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1  Stern
    0