Interaktive multimediale Lernmaterialien: Mediengestaltung von Hedwig Seipel

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Interaktive multimediale Lernmaterialien: Mediengestaltung“ von Hedwig Seipel ist Bestandteil des Kurses „Vom Präsenztrainer zum e-Trainer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einstieg: Mediengestaltung 2
  • Farben & Bilder
  • Audio & Video
  • Videotechniken

Quiz zum Vortrag

  1. Bei der Gestaltung von Lernmaterialien sollen eine Signalfarbe (Grundfarbe) und maximal 2-3 Zusatzfarben verwendet werden.
  2. Bei der Gestaltung von Lernmaterialien sollen mind. zwei Signalfarben (Grundfarben) und eine Zusatzfarbe verwendet werden.
  3. Bei der Gestaltung von Lernmaterialien reicht eine Farbe aus.
  4. Bei der Gestaltung von Lernmaterialien können beliebig viele Farben verwendet werden, je nachdem, ob es zum Thema passt.
  1. Einen Mix der Medien
  2. Sanfte Begleitmusik
  3. Ausführliche Tabellen
  4. Abwechslungsreiche Farben
  1. Die Live-Aufnahme der Bildschirminhalte
  2. Die Tonaufnahme zu einer Präsentation
  3. Der Mitschnitt einer Live-Veranstaltung
  4. Das Foto des Bildschirmes
  1. Bilder
  2. Grafiken
  3. Audio
  4. Video
  1. Ein Drehbuch ist ein Leitfaden für die Erstellung eines E-Learnings.
  2. Ein Drehbuch umfasst alle Informationen, die die Erstellung eines E-Learnings betreffen.
  3. Ein Drehbuch dient als Schnittstelle zwischen Konzept und Umsetzung.
  4. Ein Drehbuch fasst alle textlichen Inhalte eines E-Learnings zusammen.

Dozent des Vortrages Interaktive multimediale Lernmaterialien: Mediengestaltung

 Hedwig Seipel

Hedwig Seipel

Hedwig Seipel ist seit 2001 freiberuflich als E-Learning-Expertin, Marketingberaterin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Distance- und E-Learning erfuhr sie durch eine langjährige Tätigkeit als Tutorin, Tele-Tutorin und Seminarleiterin sowie Autorin von Lernmaterialien für den Fernunterricht. Darüber hinaus hat sie 2008 die Ausbildung zum Net-Trainer an der tele-Akademie der Hochschule Furtwangen absolviert und erhielt 2013 die Zertifizierung zum European E-Learning Manager. Seit 2013 leitet sie außerdem die Fachgruppe „E-Learning“ des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0