Instruktionsdesign für interaktive und multimediale Lernmaterialien von Hedwig Seipel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Instruktionsdesign für interaktive und multimediale Lernmaterialien“ von Hedwig Seipel ist Bestandteil des Kurses „Vom Präsenztrainer zum e-Trainer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einstieg: Instruktionsdesign - Struktur & Format
  • Definition: Instruktionsdesign
  • Formate / Strukturierung

Quiz zum Vortrag

  1. Struktur
  2. Konzeptionelle Gestaltung
  3. Regieanweisungen im Drehbuch
  4. Systematischer Aufbau
  1. Animation passt nicht dazu, weil die übrigen Begriffe den Aufbau einer Lerneinheit beschreiben. Animation gehört zu den Komponenten des Designs einer Lerneinheit.
  2. Lernzielkontrolle passt nicht dazu, weil sie erst nach Abschluss einer Lerneinheit, zu der Lerninhalt, Zusammenfassung und Animation gehören, durchgeführt wird.
  3. Lerninhalt passt nicht dazu, weil Inhalt die Basis einer Lerneinheit darstellt. Die übrigen Begriffe gehören zum Inhalt.
  4. Zusammenfassung passt nicht dazu, weil sie nicht unbedingt zu jeder Lerneinheit dazu gehören muss. Die übrigen Begriffe gehören immer zu einer Lerneinheit.
  1. Ein Fallbeispiel sollte immer im Kontext der Zielgruppe ausgewählt werden.
  2. Ein Fallbeispiel soll möglichst abstrakt sein, um es häufiger nutzen zu können.
  3. Ein Fallbeispiel soll sehr komplex sein und mehrere Lösungen beinhalten.
  4. Ein Fallbeispiel sollen viele grafische Elemente unterstützen.
  1. Die Lerninhalte in mehrere kleine, aufeinander aufbauende Einheiten zu gliedern
  2. Den neuesten Stand der Technologien zu kennen
  3. Fertigkeiten der visuellen Gestaltung zu haben
  4. Erfahrungen im Internet-Marketing zu haben
  1. Sofortiges Feedback auf die gegebene Antwort
  2. Darstellung der richtigen Antwort
  3. Optische Markierung für eine Handlung
  4. Einfachheit der Fragen
  1. Hier wurde die deduktive Strukturierung angewendet.
  2. Hier wurde die induktive Strukturierung angewendet.
  3. Hier wurde die Segmentierung angewendet.
  4. Hier wurde Vernetzung angewendet.

Dozent des Vortrages Instruktionsdesign für interaktive und multimediale Lernmaterialien

 Hedwig Seipel

Hedwig Seipel

Hedwig Seipel ist seit 2001 freiberuflich als E-Learning-Expertin, Marketingberaterin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Distance- und E-Learning erfuhr sie durch eine langjährige Tätigkeit als Tutorin, Tele-Tutorin und Seminarleiterin sowie Autorin von Lernmaterialien für den Fernunterricht. Darüber hinaus hat sie 2008 die Ausbildung zum Net-Trainer an der tele-Akademie der Hochschule Furtwangen absolviert und erhielt 2013 die Zertifizierung zum European E-Learning Manager. Seit 2013 leitet sie außerdem die Fachgruppe „E-Learning“ des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0