Anleitung für ein glückliches Hirn von Tim Taxis

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Anleitung für ein glückliches Hirn“ von Tim Taxis ist Bestandteil des Kurses „Heiß auf Kaltakquise - das Bestseller Telefonakquise-Training mit Zertifikat“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Ja-, Nein- & Jain-Kunden
  • Ihr Umgang mit dem "Nein"
  • Der Erfolg sitzt zwischen den Ohren


Gedanken schaffen Wirklichkeit! Und bevor Sie die „Kommunikation nach außen“ (also am Telefon) erlernen, erarbeiten Sie sich in diesem Modul die „Kommunikation nach Innen“: Wie Sie mit Ihren Gedanken und Ihrer individuellen Einstellung künftig spielerisch erfolgreich sein werden.

Quiz zum Vortrag

  1. Sich auf die sogenannten "Jein"-Kunden konzentrieren, die den größten Teil der Geprächspartner am Telefon ausmachen.
  2. Sich mit entsprechenden sprachlichen Mitteln auf die "Nein"-Kunden konzentrieren, um sie umzustimmen.
  3. Das Gespräch mit den "Ja"-Kunden aufgrund seiner positiven Substanz ausführlich fortsetzen.
  4. Sich nicht unnötig lange mit "Nein"-Kunden auseinanderzusetzen, die eindeutig kein Interesse am weiteren Geschäft zeigen.
  1. Über den Verlauf des Telefonates zu reflektieren und sich Notizen zu machen.
  2. Sich kurz abzulenken von dem eben Erlebtem, um den Kopf frei zu bekommen.
  3. Bei einer ablehnenden Haltung des Gesprächpartners etwas tun, das einen aufmuntert.
  4. Sich zu fragen, an welcher Stelle sich das Gespräch entschieden hat und wodurch genau.
  1. ist korrekt, weil unsere Gedanken unsere Wahrnehmung und damit unser Verhalten und das daraus resultierende Ergebnis beeinflusst.
  2. ist wichtig, weil wir uns unsere Gedanken vor jedem Telefonat bewusst machen - und gegebenenfalls ändern - sollten.
  3. ist gut gemeint, aber in der Praxis beeinflusst nur der Kunde den Verlauf und das Ergebnis des Gesprächs.
  4. ist falsch, weil wir damit unflexibel sind in Bezug auf die Entwicklung des Gespräches.
  1. Nach erfolglosen Telefonaten nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern eine Fehleranalyse durchführen, um diese zukünftig zu vermeiden.
  2. Sich bewusst machen, dass ein "Nein" das natürliche Verbindungsglied zu einem "Ja" ist, auch auf lange Sicht.
  3. Eine offene und positive Einstellung jedem neuen Gesprächspartner entgegenbringen
  4. Aufgrund von Erfahrungen eine bestimmte Erwartungshaltung gegenüber dem nächsten Gesprächspartner einnehmen

Dozent des Vortrages Anleitung für ein glückliches Hirn

 Tim Taxis

Tim Taxis

Tim Taxis ist der Kaltakquise-Experte im deutschsprachigen Raum. Er ist Trainer, professioneller Speaker, Bestseller-Autor und Dozent an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen. Der diplomierte Betriebswirt war viele Jahre in verschiedenen Vertriebspositionen in der Industrie und im komplexen Dienstleistungsgeschäft tätig. 2007 gründete er sein Unternehmen Tim Taxis Trainings und zählt heute zu den renommiertesten Verkaufstrainern und -Speakern. Zu seinen Kunden gehören DAX-Konzerne, klassische Mittelständler sowie internationale Marktführer. Im Dezember 2012 wurde er zum „Trainer des Jahres“ gewählt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0