Scrum: Gewaltenteilung von Sebastian Schneider

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Scrum: Gewaltenteilung“ von Sebastian Schneider ist Bestandteil des Kurses „Sprint 4“.


Quiz zum Vortrag

  1. Die Backlog Einträge in eine geeignete Reihenfolge bringen.
  2. Die Prozesseffizienz des Entwicklungsteams steigern.
  3. Die Aufgaben für die Entwickler planen und im GANTT Chart darstellen.
  4. Das Daily Scrum moderieren.
  1. Um Konflikte und Probleme früh zu erkennen und offen zu legen.
  2. Damit die unterschiedlichen Rollen besser den Kostenstellen zugeordnet werden können.
  3. Um eine bessere Möglichkeit für die Einstellungsgespräche zu erhalten, so können passende Kandidaten besser gefunden werden.
  4. Damit mögliche Probleme schneller dem Projektleiter gemeldet werden können.
  1. Teams zu sogenannten „High Performance Teams“ zu entwickeln.
  2. Dem Team helfen, die Velocity zu verbessern.
  3. Dem Team sagen, welche Aufgaben in den folgenden Sprint umzusetzen sind.
  4. Die Vision erstellen.

Dozent des Vortrages Scrum: Gewaltenteilung

 Sebastian Schneider

Sebastian Schneider

Sebastian Schneider arbeitet seit 2005 mit dem agilen Projektmanagement Framework Scrum, hat eine Vielzahl von Projekten selbst als Product Owner, Scrum Master und Agile Coach begleitet und berät seit 2011 Kunden in unterschiedlichen Branchen, mit Schwerpunkt Automotive. Mit dem ScrumKurs24.de stellt er eine Wissensbasis rund um Scrum zur Verfügung und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden zu befähigen Produkte zu entwickeln, die deren Kunden lieben!

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0