Interaktive multimediale Lernmaterialien: Einführung Mediengestaltung von Hedwig Seipel

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Interaktive multimediale Lernmaterialien: Einführung Mediengestaltung“ von Hedwig Seipel ist Bestandteil des Kurses „Vom Präsenztrainer zum e-Trainer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einstieg: Instruktionsdesign - Mediengstaltung 1
  • Visuelle Wahrnehmung
  • 7 Tipps zur Gestaltung
  • Schrift

Quiz zum Vortrag

  1. Es bedeutet, dass unser Auge alternierend bzw. sprunghaft bestimmte Punkte der visuellen Umgebung wahrnimmt.
  2. Es bedeutet, dass unser Auge in einem bestimmten Rhythmus die Umgebung scannt.
  3. Es bedeutet, dass wir in Intervallen sehen und deshalb blinzeln müssen.
  4. Es bedeutet, dass das ganze Bild dessen, was wir wahrnehmen, erst im Gehirn entsteht.
  1. Biologisch-Physikalische Gesetzmäßigkeiten
  2. Eigene Erwartungshaltung
  3. Situative emotionale Verfassung
  4. Technische Gegebenheiten
  1. Ja, denn Gesichter ziehen unsere Aufmerksamkeit im Vergleich zu Objekten am stärksten auf sich.
  2. Nein, denn Gesichter sind nur dann interessant, wenn wir uns auch für die jeweiligen Menschen selbst interessieren.
  3. Ja, denn Gesichter sind das visuelle Abbild einer potentiellen Gefahr oder Unterstützung.
  4. Nein, denn der Mensch nimmt alle visuellen Elemente seiner Umgebung gleich stark wahr.
  1. Titel, Schlagzeile, Bild (kein Gesicht), Text
  2. Bild (kein Gesicht), Titel, Text, Schlagzeile
  3. Titel, Bild (kein Gesicht), Schlagzeile, Text
  4. Schlagzeile, Bild (kein Gesicht), Titel, Text
  1. Zu Scrollen stört die Aufmerksamkeit.
  2. Zu Scrollen reduziert die Konzentration beim Lernen.
  3. Der technische Aufwand ist unangemessen hoch.
  4. Zu Scrollen erfordert eine erhöhte Aufmerksamkeit.
  1. Weil man damit die Schriftgröße und die Laufbreite ausprobieren und festlegen kann.
  2. Weil man den Text immer wieder überschreiben kann.
  3. Weil man die Vorlage den Teilnehmern zur Verfügung stellen kann.
  4. Weil es zu der Dokumentation einer Lerneinheit dazu gehört.

Dozent des Vortrages Interaktive multimediale Lernmaterialien: Einführung Mediengestaltung

 Hedwig Seipel

Hedwig Seipel

Hedwig Seipel ist seit 2001 freiberuflich als E-Learning-Expertin, Marketingberaterin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Distance- und E-Learning erfuhr sie durch eine langjährige Tätigkeit als Tutorin, Tele-Tutorin und Seminarleiterin sowie Autorin von Lernmaterialien für den Fernunterricht. Darüber hinaus hat sie 2008 die Ausbildung zum Net-Trainer an der tele-Akademie der Hochschule Furtwangen absolviert und erhielt 2013 die Zertifizierung zum European E-Learning Manager. Seit 2013 leitet sie außerdem die Fachgruppe „E-Learning“ des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0