Charts: Trend-Linien, Kurs-Niveaus, Chart-Formationen von GeVestor Financial Publishing Group

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Charts: Trend-Linien, Kurs-Niveaus, Chart-Formationen“ von GeVestor Financial Publishing Group ist Bestandteil des Kurses „100% Trading – Der Kurs der Sie zum erfolgreichen Trader macht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Auswirkung des Volumens auf den Kurs
  • Die Chart-Analyse
  • Trend-Linien und Trend-Kanäle in der Praxis
  • Vor- und Nachteile von Trend-Linien
  • Widerstände und Unterstützungen
  • Auswirkungen des Volumens auf den Kurs
  • Die praktische Anwendung von Kurs-Niveaus
  • Die Chart-Formationen
  • Doppel-Tops und Doppel-Böden

Neben grundlegen Erläuterungen des vorangegangenen Vortrags, erfahren Sie hier, wie Trend-Linien richtig in den Chart eingezeichnet und interpretiert werden. Dieser Vortrag zeigt Ihnen den richtigen Umgang mit Widerständen und Unterstützungen, um Trend-Wenden oder Trend-Fortsetzungen zu erkennen. Darüber hinaus lernen Sie die Auswirkungen des Handelsvolumens auf die Kursentwicklung. Zum Abschluss werden beispielhaft ausgewählte Chart-Formationen betrachtet, so dass Sie das Gelernte überprüfen und anwenden können.

Quiz zum Vortrag

  1. Steigendes Handelsvolumen bei gleichzeitig steigendem Kurs
  2. Steigendes Handelsvolumen bei gleichzeitig sinkendem Kurs
  3. Sinkendes Handelsvolumen bei gleichzeitig steigendem Kurs
  1. Sinkendes Handelsvolumen bei gleichzeitig steigendem Kurs
  2. Steigendes Handelsvolumen bei gleichzeitig sinkendem Kurs
  3. Steigendes Handelsvolumen bei gleichzeitig steigendem Kurs
  1. Steigendes Handelsvolumen bei gleichzeitig sinkendem Kurs
  2. Sinkendes Handelsvolumen bei gleichzeitig sinkendem Kurs
  3. Sinkendes Handelsvolumen bei gleichzeitig steigendem Kurs
  1. Marktrauschen
  2. Marktfluss
  3. Marktecho
  1. „Der Markt hat immer Recht.“
  2. „Der Markt ist stets vorhersehbar.“
  3. „Der Markt entwickelt sich immer entgegen den Erwartungen.“
  1. Als waagerechte Linien
  2. Als schraffierte Flächen
  3. Als Senkrechte Linien
  1. ... wird ein Widerstand zu einer Unterstützung
  2. ... wird eine Unterstützung zu einem Widerstand
  3. ... bleiben Widerstände und Unterstützungen genau gleich
  1. „Je stärker die Linie, desto wahrscheinlicher der Abprall“
  2. „Je stärker die Linie, desto unwahrscheinlicher der Abprall“
  3. „Je dünner die Linie, desto wahrscheinlicher der Abprall“
  1. Bei 2-3 Kerzen jenseits der durchbrochenen Linie
  2. Bei 5 oder mehr Kerzen jenseits der durchbrochenen Linie
  3. Bei 1 Kerze jenseits der durchbrochenen Linie
  1. Mit vermehrten Käufen dieser Aktie
  2. Mit einer Zunahme des Angebots dieser Aktie
  3. Mit vermehrten Verkäufen dieser Aktie
  1. Mit vermehrten Verkäufen dieser Aktie
  2. Mit einer Zunahme der Nachfrage dieser Aktie
  3. Mit vermehrten Käufen dieser Aktie
  1. Eine bestimmte Formation in der Chart-Analyse
  2. Die Kursanzeigen an der Parkett-Börse
  3. Die höchsten Punkte eines Linien-Charts
  1. Schulter-Kopf-Schulter-Formation
  2. Spar-Kurs-Stellungs-Formation
  3. Short-Node-Site-Formation
  1. Wimpel-Formation
  2. Ampel-Formation
  3. Krug-Formation
  1. Einstiegssignal
  2. Haltesignal
  3. Ausstiegssignal
  1. Eine bestimmte Formation in der Chart-Analyse
  2. Fonds oder Depots, die eine starke Diversifizierung aufweisen
  3. Die tiefsten Punkte eines Linien-Charts
  1. „Nacken-Linie“
  2. „Schulter-Linie“
  3. „Hals-Linie“

Dozent des Vortrages Charts: Trend-Linien, Kurs-Niveaus, Chart-Formationen

 GeVestor Financial Publishing Group

GeVestor Financial Publishing Group

Seit 25 Jahren schätzen Privatanleger die qualitativ hochwertigen und unabhängigen Informationen der namhaften Experten, die für die GeVestor Financial Publishing Group tätig sind. Die Beratungskompetenz der Fachleute geht durch alle Finanzbereiche – von festverzinslichen Wertpapieren über Aktien bis hin zu Immobilien. Oberstes Ziel von GeVestor ist es, das Vermögen von Privatanlegern zu mehren und zu sichern – flexibel und auf verschiedenste persönliche Bedürfnisse ausgerichtet.

Unsere geldwerten Informationen, wie Börsenbriefe, Traderdienste und Finanznachrichten, publizieren wir sowohl in gedruckten Medien als auch in elektronischer Form im Internet und per Newsletter. Dabei unterliegen sämtliche Dienste strengen Qualitätskontrollen und einer unabhängigen Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Für GeVestor arbeiten namhafte Experten wie Rolf Morrien, Rainer Heißmann oder Heiko Seibel. Das GeVestor-Versprechen für alle Kurs-Nutzer: Unser Fachwissen hilft Ihnen bei der Geldanlage und Geldsicherung.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0