Chart-Technik und Chart-Analyse von GeVestor Financial Publishing Group

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Chart-Technik und Chart-Analyse“ von GeVestor Financial Publishing Group ist Bestandteil des Kurses „100% Trading – Der Kurs der Sie zum erfolgreichen Trader macht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Chart-Technik versus Fundamental-Analyse
  • Die fundamentale Betrachtungsweise
  • Das Lesen von Charts
  • Technischer vs. fundamentaler Einstieg
  • Chart-Darstellungsarten und Chart-Typen
  • Lineare oder Logarithmische Chart-Darstellung?
  • Aufbau eines Kerzen-Charts
  • Der Point & Figure Chart
  • Renko Chart & Three-Line-Break-Chart

In diesem Vortrag lernen Sie, was ein Chart ist, welche unterschiedlichen Arten es gibt und wie man sie interpretieren kann. Unterschiede zwischen Fundamentaler und Technischer Analyse sowie die Vor- bzw. Nachteile dieser unterschiedlichen Herangehensweise werden kompakt und verständlich aufgezeigt. Es geht letztlich nicht darum, den „besseren“ Ansatz zu finden. Sondern es ist Ihnen nur mit dem vollständigen Wissen über beide Teilbereiche möglich, das Beste beider Ansätze für Ihren persönlichen Trading-Erfolg anzuwenden.

Quiz zum Vortrag

  1. Über die übergeordnete Verlaufsrichtung eines langfristigen Trends
  2. Über die zugrundeliegenden Zahlen eines kurzfristigen Trends
  3. Über die aktuellen Kurse einer mittelfristigen Anlageoption
  1. Langfristige Trends
  2. Kurzfristige Trends
  3. Mittelfristige Trends
  1. März 1997
  2. Sommer 2007
  3. März 2000
  1. März 2000
  2. Sommer 2007
  3. März 1997
  1. Sommer 2007
  2. März 2000
  3. März 1997
  1. Der Trader handelt im Gegensatz zum Anleger eher im kurz- bis mittelfristigen Zeitrahmen
  2. Der Anleger handelt im Gegensatz zum Trader eher im kurz- bis mittelfristigen Zeitrahmen
  3. Nichts, beide handeln auf gleiche Art mit Wertpapieren
  1. Die Auswertung und Interpretation von Unternehmenszahlen
  2. Die Auswertung und Interpretation von spezifischen Kursverläufen
  3. Die Auswertung und Interpretation grundlegender Börsentrends
  1. Die Auswertung und Interpretation von spezifischen Kursverläufen
  2. Die Auswertung und Interpretation von Unternehmenszahlen
  3. Die Auswertung und Interpretation grundlegender Börsentrends
  1. In allen
  2. In keinem
  3. Nur beim Anleihenhandel
  1. Die Meinung der Gesamtheit aller Marktteilnehmer
  2. Die professionelle eigene Meinung des Traders
  3. Die Bewertung durch eine Ratingagentur
  1. Ein stark ausgeprägtes Langzeitgedächtnis
  2. Ein stark ausgeprägtes Ego
  3. Ein stark ausgeprägter Aktionismus
  1. „... wie das eines Mannes auf einem Spaziergang mit seinem Hund.“
  2. „... wie das Verhältnis zwischen Hunden und Katzen.“
  3. „... wie die Hoch- und Tiefdruckgebiete bei der Wetterbildung.“
  1. Die Börsenkurse verändern die langfristigen Wirtschaftstrends
  2. Die Wirtschaft gibt die langfristigen Trendentwicklungen vor
  3. Die Börse spiegelt kurz- und mittelfristige Entwicklungen wider
  1. Kagi-Charts
  2. Bar-Charts
  3. Point&Figure-Charts
  1. Auf den Schlusskursen
  2. Auf den Eröffnungskursen
  3. Auf den Kursdurchschnitten
  1. Die Vernachlässigung der zeitlichen Komponente
  2. Die ausschließliche Berücksichtigung der Schlusskurse
  3. Die Darstellung auf Basis der Kursdurchschnitte
  1. Als Yin-Linie
  2. Als Kagi-Linie
  3. Als Yang-Linie
  1. Als Yang-Linie
  2. Als Yin-Linie
  3. Als Kagi-Linie
  1. Der Wechsel von einer dünnen zu einer dicken Linie
  2. Der ständige Wechsel zwischen dicken und dünnen Linien
  3. Der Wechsel von einer dicken zu einer dünnen Linie
  1. Der ständige Wechsel zwischen dicken und dünnen Linien
  2. Der Wechsel von einer dicken zu einer dünnen Linie
  3. Der Wechsel von einer dünnen zu einer dicken Linie
  1. Der Wechsel von einer dicken zu einer dünnen Linie
  2. Der ständige Wechsel zwischen dicken und dünnen Linien
  3. Der Wechsel von einer dünnen zu einer dicken Linie
  1. Aus Japan
  2. Aus Amerika
  3. Aus China
  1. Rot/Schwarz
  2. Grün/Weiß
  3. Blau/Rot
  1. Rot/Schwarz
  2. Blau/Grün
  3. Grün/Weiß
  1. Der Linien-Chart
  2. Der Balken-Chart
  3. Der Candlestick-Chart
  1. Bar-Chart
  2. Line-Chart
  3. Timber-Chart
  1. Für den Schlusskurs einer Periode
  2. Für den Eröffnungskurs einer Periode
  3. Für den Höchstkurs einer Periode
  1. Für den Eröffnungskurs einer Periode
  2. Für den Minimalkurs einer Periode
  3. Für den Schlusskurs einer Periode
  1. Rot
  2. Schwarz
  3. Grün
  1. Schwarz
  2. Rot
  3. Grün
  1. Ein Stimmungsbild über das momentane Anlageverhalten der Börsenteilnehmer
  2. Die Zinsentwicklung während einer Inflation oder Deflation
  3. Die genauen Börsenkurse einzelner Aktien
  1. Sowohl aus der Form einzelner als auch aus der Kombination mehrere Kerzen
  2. Ausschließlich aus der Kombination mehrere Kerzen
  3. Ausschließlich aus der Form der einzelnen Kerzen

Dozent des Vortrages Chart-Technik und Chart-Analyse

 GeVestor Financial Publishing Group

GeVestor Financial Publishing Group

Seit 25 Jahren schätzen Privatanleger die qualitativ hochwertigen und unabhängigen Informationen der namhaften Experten, die für die GeVestor Financial Publishing Group tätig sind. Die Beratungskompetenz der Fachleute geht durch alle Finanzbereiche – von festverzinslichen Wertpapieren über Aktien bis hin zu Immobilien. Oberstes Ziel von GeVestor ist es, das Vermögen von Privatanlegern zu mehren und zu sichern – flexibel und auf verschiedenste persönliche Bedürfnisse ausgerichtet.

Unsere geldwerten Informationen, wie Börsenbriefe, Traderdienste und Finanznachrichten, publizieren wir sowohl in gedruckten Medien als auch in elektronischer Form im Internet und per Newsletter. Dabei unterliegen sämtliche Dienste strengen Qualitätskontrollen und einer unabhängigen Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Für GeVestor arbeiten namhafte Experten wie Rolf Morrien, Rainer Heißmann oder Heiko Seibel. Das GeVestor-Versprechen für alle Kurs-Nutzer: Unser Fachwissen hilft Ihnen bei der Geldanlage und Geldsicherung.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0