Die Werkzeugkiste eines E-Trainers: LMS und Authoring Systems von Hedwig Seipel

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Die Werkzeugkiste eines E-Trainers: LMS und Authoring Systems“ von Hedwig Seipel ist Bestandteil des Kurses „Vom Präsenztrainer zum e-Trainer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einstieg: Die Werkzeugkiste eines E-Trainers 1
  • LMS & Authoring System
  • Beispiele für LMS- & Authoring System
  • Screencast: Erklärungen am Beispiel Webcampus

Quiz zum Vortrag

  1. Ein LMS kann mit dem Begriff einer „Datenbank“ umschrieben werden.
  2. Ein LMS kann mit dem Begriff einer „Programmierung“ umschrieben werden.
  3. Ein LMS kann mit dem Begriff eines „Archivs“ umschrieben werden.
  4. Ein LMS kann mit dem Begriff einer „Bibliothek“ umschrieben werden.
  1. Es ist wichtig, dass die erstellten Inhalte in das LMS integriert werden können.
  2. Es ist wichtig, dass die Inhalte im richtigen Ausgabeformat abgespeichert werden können.
  3. Es ist wichtig, dass die beiden Programme vom gleichen Hersteller kommen.
  4. Es ist wichtig, dass man zur Verknüpfung mit Open Source-Software arbeitet.
  1. Präsentation von Lernmaterialien
  2. Kommunikationsmittel, z.B. Chat, Blog
  3. Interaktionen
  4. Bildverarbeitung
  1. Interaktionen
  2. Textverarbeitung
  3. Evaluation und Bewertung
  4. Administration
  1. MOODLE
  2. ILIAS
  3. ODYSSEE
  4. EASYPROF
  5. WEBCAMPUS

Dozent des Vortrages Die Werkzeugkiste eines E-Trainers: LMS und Authoring Systems

 Hedwig Seipel

Hedwig Seipel

Hedwig Seipel ist seit 2001 freiberuflich als E-Learning-Expertin, Marketingberaterin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Distance- und E-Learning erfuhr sie durch eine langjährige Tätigkeit als Tutorin, Tele-Tutorin und Seminarleiterin sowie Autorin von Lernmaterialien für den Fernunterricht. Darüber hinaus hat sie 2008 die Ausbildung zum Net-Trainer an der tele-Akademie der Hochschule Furtwangen absolviert und erhielt 2013 die Zertifizierung zum European E-Learning Manager. Seit 2013 leitet sie außerdem die Fachgruppe „E-Learning“ des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0