Interaktive multimediale Lernmaterialien: Animation von Hedwig Seipel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Interaktive multimediale Lernmaterialien: Animation“ von Hedwig Seipel ist Bestandteil des Kurses „Vom Präsenztrainer zum e-Trainer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Eintieg: Instruktionsdesign / Animation
  • Warum Animationen? / Nutzen
  • Animationsbeispiele

Quiz zum Vortrag

  1. Animationen können als Visualisierung am besten dann eingesetzt werden, wenn andere Gestaltungsmittel wie Schrift, Bild oder Farbe nicht ausreichen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
  2. Animationen können als Visualisierung jederzeit eingesetzt werden.
  3. Animationen können als Visualisierung am besten dann eingesetzt werden, wenn man kein passendes Bild/Foto findet.
  4. Animationen können als Visualisierung jederzeit, aber nur sehr sparsam eingesetzt werden.
  1. Automatisch ablaufend
  2. Technisch aufwendig
  3. Große Datenmengen
  4. Einfach zu erstellen
  1. Ja, wenn sie den Lernenden aufgrund ihrer Aufbereitung überfordern.
  2. Ja, wenn sie unwesentliche Inhalte vermitteln und damit vom Wesentlichen ablenken.
  3. Ja, wenn sie einen zu hohen technischen Aufwand erfordern.
  4. Nein, Animationen sind immer ein geeignetes Mittel, um bestimmte Lerninhalte zu unterstützen.
  1. Ja, weil sie sehr komplexe Abfragen ermöglichen.
  2. Nein, diese Aussage trifft nicht zu.
  3. Diese Aussage trifft nur für bestimmte Fachthemen zu.
  4. Ja, weil sie immer kommunikativ sind.

Dozent des Vortrages Interaktive multimediale Lernmaterialien: Animation

 Hedwig Seipel

Hedwig Seipel

Hedwig Seipel ist seit 2001 freiberuflich als E-Learning-Expertin, Marketingberaterin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Distance- und E-Learning erfuhr sie durch eine langjährige Tätigkeit als Tutorin, Tele-Tutorin und Seminarleiterin sowie Autorin von Lernmaterialien für den Fernunterricht. Darüber hinaus hat sie 2008 die Ausbildung zum Net-Trainer an der tele-Akademie der Hochschule Furtwangen absolviert und erhielt 2013 die Zertifizierung zum European E-Learning Manager. Seit 2013 leitet sie außerdem die Fachgruppe „E-Learning“ des Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0