Verkaufspsychologie für Rechtsanwälte von Carmen Schön

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Verkaufspsychologie für Rechtsanwälte“ von Carmen Schön ist Bestandteil des Kurses „Anwaltsmarketing - Erfolgsstrategien in der Akquise“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung "7 Verkaufsprinzipien"
  • Prinzip der Reziprozität
  • Prinzip der Sympathie
  • Prinzip der Gleichheit
  • Prinzip der Autorität
  • Prinzip der Knappheit
  • Prinzip der Bewährtheit
  • Prinzip der Konsistenz

Quiz zum Vortrag

  1. Die meisten Menschen haben das Gefühl, dass sie einen Ausgleich schaffen müssen, wenn sie eine Leistung erhalten haben.
  2. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Mandanten gegenüber in Vorleistung treten.
  3. Das Prinzip der Reziprozität beruht auf moralischen und ethischenEmpfindungen unseres Gegenübers.
  4. Die meisten Menschen sind bemüht eigene Vorteile zu erhalten, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen.
  5. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Mandanten dazu bringen, dass er Ihnen gegenüber in Vorleistung tritt.
  1. Das tun Sie, indem Sie lächeln und ernstgemeinte Komplimente machen.
  2. Das tun Sie, indem Sie Gemeinsamkeiten aufzeigen.
  3. Das tun Sie, indem Sie Ihr Verhalten dem anderen anpassen.
  4. Das tun Sie, indem Sie so viele Komplimente wie möglich machen.
  1. Das können Sie, durch den Erwerb von Titeln.
  2. Das können Sie, durch jugendliches Auftreten.
  3. Das können Sie, indem Sie kommunikative Farben tragen.
  4. Das können Sie, indem sie zeigen, dass Sie nicht auf ein bestimmtes Themengebiet spezialisiert sind.
  1. Indem Sie feste Telefonzeiten einführen.
  2. Indem Sie nie ans Telefon gehen.
  3. Indem Sie Ihren Mandanten lang auf Termine warten lassen.
  4. Indem Sie all Ihre bisherigen Projekte und Mandate detailreich vorstellen und auch mal bekannte Namen nennen.
  1. Viele Menschen streben nach Beständigkeit im eigenen Verhalten.
  2. Die meisten Menschen wollen an Ihrem Verhalten gemessen werden.
  3. Wichtig für Sie ist es, zu erkennen, welches Verhalten Ihres Gegenübers einen guten Ansatzpunkt bietet, um Ihn zu beeinflussen.
  4. Die meisten Menschen streben nach Abwechslung und verhalten sich deshalb widersprüchlich.

Dozent des Vortrages Verkaufspsychologie für Rechtsanwälte

 Carmen  Schön

Carmen Schön

Carmen Schön, Bestsellerautorin, Dozentin, Managementtrainerin und Juristin, vereint strategische Kompetenz mit fundiert psychologischem Wissen. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Karriereberatung von Juristen. Von der RTL-TV Moderation zur Rechtsabteilung, von der Firmengründung der freenet.de AG zum Aufbau des Vertriebs in Osteuropa einer Tochter der Deutsche Telekom AG - ihre Kunden profitieren vom Blick über den Tellerrand. Sie versteht es, unterschiedlichste Trends aufzunehmen und business-tauglich zu machen. Zu ihren Kunden zählen Blue Chips, internationale Konzerne aber auch mittelständische Unternehmen sowie namhafte Professional Services Firms (Wirtschaftskanzleien und Beratungsgesellschaften).

Von Jurist zu Jurist berät sie Rechtsanwälte und Berater und zeigt, wie neue Mandate akquiriert werden. Carmen Schön, die Erfolgsexpertin und Begründerin des Erfolgsprinzips Blue 7 ist eine gefragte Referentin für intelligente Akquisition, Führung und Selbstmarketing. Sie begeistert ihre Teilnehmer mit ihrer motivierenden, klaren und fundierten Art der Vermittlung gelebter Managementerfahrung, untermauert mit vielfältigen Praxisbeispielen. Sie ist eine Frau aus der Praxis für die Praxis.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Robert Cialdini 1987, Sozialpsychologe, USA). Wenn wir entscheiden, ob wir ein Angebot annehmen, orientieren wir uns unbewusst an 7 Faktoren: Reziprozität (Wunsch nach Ausgleich), Konsistenz (Beständigkeit im eigenen ...