Praktische Übungen zur Regeneration von Dr. Brigitte Bösenkopf

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Praktische Übungen zur Regeneration“ von Dr. Brigitte Bösenkopf ist Bestandteil des Kurses „Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitgeber“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Regenerationsübungen während des Alltags
  • 10 Punkte für Energie am Abend
  • Zusammenfassung

Quiz zum Vortrag

  1. Negative Gedankenmuster werden unterbrochen und durch Vorstellungen von Ruhe ersetzt.
  2. Man besitzt ein persönliches Codewort, mit dem man negative Gedanken stoppen kann.
  3. Man bewahrt am Arbeitsplatz immer die Kontrolle.
  4. Man übt Kontrolle aus, wenn die Pausen zu lange dauern.
  5. Man kontrolliert gezielt, ob man noch mit voller Konzentration bei der Arbeit ist.
  1. Er befindet sich in der Mitte Ihrer Handflächen.
  2. Er wird dann verwendet, wenn Ihnen alles über den Kopf wächst.
  3. Er befindet sich in der Mitte Ihrer Stirn.
  4. Er beschreibt den Moment, wenn Sie beim Laufen völlig erschöpft sind.
  5. Er befindet sich auf Höhe Ihrer Pulsadern.
  1. Die Verzögerte Ausatmung
  2. Der Notfallspunkt
  3. Die Pulsmassage
  4. Die Weiße Wand
  5. Der Rückzugsort
  1. Setzen Sie Rituale während des Tages zur Entspannung ein.
  2. Ernähren Sie sich gesund, um Ihre körperliche Energie zu unterstützen.
  3. Ein langer Arbeitstag braucht Pausen.
  4. Genießen Sie am Wochenende ein entspanntes Hobby.
  5. Nehmen Sie sich pro Woche mindestens zwei Stunden Zeit für Ihre Familie.
  1. Sie bringen rhythmische Struktur in den Lebensalltag.
  2. Unser Gehirn lernt durch Rituale immer wieder neue Kraft zu schöpfen.
  3. Rituale sind monotone Handlungen oder Gedanken, die Stress erzeugen.
  4. Rituale können nur zum Einschlafen verwendet werden.
  1. Arbeitnehmer finden ein gutes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung am Arbeitsplatz.
  2. Der Arbeitgeber trägt die gesundheitliche Verantwortung für den Arbeitnehmer.
  3. Der Arbeitnehmer erhält weniger Arbeit zur Stressreduktion.
  4. Life-Balance heißt, ein aktives Freizeitprogramm zur Stressbewältigung aufzubauen.

Dozent des Vortrages Praktische Übungen zur Regeneration

Dr. Brigitte  Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf ist Psychologin, Mediatorin, Wirtschaftstrainerin sowie erfolgreiche Autorin. In Deutschland ist sie Vortragende für die 5-Sterne-Redneragentur. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Burnout-Prävention in Unternehmen“ und ist Mitbegründerin eines Stresscenters in Wien. Als Leiterin der Arbeitsgemeinschaft für Präventivpsychologie arbeitet sie sehr intensiv im Präventionsbereich um Menschen im Betrieb Stressbewältigungstechniken und Strategien zu vermitteln. Im Stresscenter hat sie psychologische Burnout-Module entwickelt, um akut betroffenen Menschen zu helfen. Ihr Buch „Mut zur Lebensfreude“ beschäftigt sich mit den lustvollen Arbeitsprozessen, die Burnout verhindern können.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0