Regenerationsübungen im Alltag von Dr. Brigitte Bösenkopf

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Regenerationsübungen im Alltag“ von Dr. Brigitte Bösenkopf ist Bestandteil des Kurses „Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Regenerationsübungen während des Alltags
  • Die Kraft der Rituale
  • 10 Punkte, damit Ihre Energie auch am Abend noch vorhanden ist
  • Zusammenfassung

Quiz zum Vortrag

  1. Arbeitnehmer finden ein gutes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung am Arbeitsplatz.
  2. Der Arbeitgeber trägt die gesundheitliche Verantwortung für den Arbeitnehmer.
  3. Der Arbeitnehmer erhält weniger Arbeit zur Stressreduktion.
  4. Life-Balance heißt, ein aktives Freizeitprogramm zur Stressbewältigung aufzubauen.
  1. Sie bringen rhythmische Struktur in den Lebensalltag.
  2. Unser Gehirn lernt durch Rituale immer wieder neue Kraft zu schöpfen.
  3. Rituale sind monotone Handlungen oder Gedanken, die Stress erzeugen.
  4. Rituale können nur zum Einschlafen verwendet werden.
  1. Negative Gedankenmuster zu unterbrechen und durch Vorstellungen von Ruhe zu ersetzen.
  2. Ein persönliches Codewort zu besitzen und negative Gedanken zu stoppen.
  3. Am Arbeitsplatz immer die Kontrolle zu bewahren.
  4. Kontrolle auszuüben, wenn die Pausen zu lange dauern.
  1. Er befindet sich in der Mitte Ihrer Handflächen.
  2. Er wird dann verwendet, wenn Ihnen alles über den Kopf wächst.
  3. Er befindet sich in der Mitte Ihrer Stirn.
  4. Er ist der Moment wenn Sie beim Laufen völlig erschöpft sind.
  1. Weil die richtige Atemtechnik bei Stress und Angstsituationen hilft.
  2. Weil auch in Schmerzsituationen die richtige Bauchatmung den Zustand verbessert.
  3. Weil Atemtechnik jederzeit angewendet werden kann.
  4. Weil jeder Mensch automatisch richtig atmet.
  1. Während der Arbeitszeit regelmäßige Pausen machen
  2. Gesunde Ernährung in den Tag einbauen.
  3. Persönliche Energiekiller vermeiden
  4. Weniger arbeiten um abends fit zu sein
  1. Eine leichte Druckmassage am Handgelenk im Uhrzeigersinn führt zur Aktivierung der Energie.
  2. Eine leichte Druckmassage am Handgelenk gegen den Uhrzeigersinn führt zur Entspannung.
  3. Eine leichte Druckmassage am Handgelenk im Uhrzeigersinn führt zur Entspannung.
  4. Eine leichte Druckmassage am Handgelenk gegen den Uhrzeigersinn führt zur Aktivierung der Energie.

Dozent des Vortrages Regenerationsübungen im Alltag

Dr. Brigitte  Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf ist Psychologin, Mediatorin, Wirtschaftstrainerin sowie erfolgreiche Autorin. In Deutschland ist sie Vortragende für die 5-Sterne-Redneragentur. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Burnout-Prävention in Unternehmen“ und ist Mitbegründerin eines Stresscenters in Wien. Als Leiterin der Arbeitsgemeinschaft für Präventivpsychologie arbeitet sie sehr intensiv im Präventionsbereich um Menschen im Betrieb Stressbewältigungstechniken und Strategien zu vermitteln. Im Stresscenter hat sie psychologische Burnout-Module entwickelt, um akut betroffenen Menschen zu helfen. Ihr Buch „Mut zur Lebensfreude“ beschäftigt sich mit den lustvollen Arbeitsprozessen, die Burnout verhindern können.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0