Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Riskante Ordnungen

Von Prof. Martin Riesebrodt, Prof. Pat O'Malley, Prof. Engseng Ho u.a.

(2)

Dieser Kurs ist nur für Mitglieder der Institution Universität Leipzig verfügbar.

Du bist nicht eingeloggt. Du musst dich und Mitglied dieser Institution werden um Zugang zu erhalten. In unserer Hilfe findest du Informationen wie du Mitglied einer Institution werden kannst.

In diesem Online-Kurs erläutern verschiedene Professoren der Universität Leipzig „Riskante Ordnungen“. In ca. 6 Stunden und 6 Online-Vorlesungen werden verschiedene Formen dieser Ordnung, meist an Beispielen erläutert. Zum Beispiel Selbstvernichtung als göttliche Askese bei den Befreiungstigern in Sri Lanka. Der Kurs steht dir komplett kostenlos zur Verfügung.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 5
  • Laufzeit: 5:50 h


Dozenten des Kurses Riskante Ordnungen

Prof. Martin Riesebrodt

Prof. Martin Riesebrodt

Prof. Martin Riesebrodt studierte Ethnologie, Soziologie und Bildungswissenschaft an den Universitäten Tübingen, Berlin und Heidelberg. 1973 promovierte er in Heidelberg mit der Dissertation „Zur Theoriediskussion in der Wirtschaftsethnologie”. 1990 habilitierte er sich für Soziologie an der LMU München mit: „Radikaler Patriarchalismus. Religiöser Fundamentalismus als städtische Protestbewegung in den USA (1910-28) und im Iran (1961-79)”.

Seit 1990 ist er Professor für Soziologie an der University of Chicago (USA). Er forscht unter anderem zu Religionssoziologie und dem Asketentum. 2007 erschien seine aktuelle Publikation “Cultus und Heilsversprechen. Eine Theorie der Religionen” im C.H. Beck-Verlag.

Prof. Pat O'Malley

Prof. Pat O'Malley

Prof. Pat O´Malley ist Honorarprofessor an der University of Sydney (Australien) und war zuvor am Canada Research Chair in Criminology and Criminal Justice in Ottawa. Die meisten seiner Arbeiten kontentrieren sich auf Fragen zu Risiko und Sicherheit insbesondere in Bezug auf Kriminalprävention, Drogenschadensminimierung, Versicherungs-und Versicherungsrecht. Im Jahr 2012 wurde er als Mitglied der Akademie der Sozialwissenschaften in Australien (Fassa) gewählt. Seine aktuelle Publikation “Risiko und Sicherheit” erschien 2010.

Prof. Engseng Ho

Prof. Engseng Ho

Engseng Ho ist Professor für Kulturanthropologie, Geschichte und islamische Studien am Institut für Kulturanthropologie der DUKE Universität (USA). In Stanford studierte er Ökonomie und Anthropologie und arbeitete anschließend als Ökonom in Singapur, bevor er an der Universität von Chicago promovierte.

Prof. Veit Bader

Prof. Veit Bader

Veit Bader ist emeritierter Professor für Soziologie und Sozial-und Politische Philosophie an der Univerisät von Amsterdam. Er ist Koordinator verschiedener niederländischer Partnerschaften, zum Beispiel zum Thema Toleranz und Reigion. Er ist Mitglied des Institus für Migration und Ethnische Studien (IMES).


Rezensionen

(2)
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
0