Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems

Von Prof. Dr. Hartmut Elsenhans

(21)

Dieser Kurs ist nur für Mitglieder der Institution Universität Leipzig verfügbar.

Du bist nicht eingeloggt. Du musst dich und Mitglied dieser Institution werden um Zugang zu erhalten. In unserer Hilfe findest du Informationen wie du Mitglied einer Institution werden kannst.

Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems


Wie schon erwähnt ist der Online Kurs in 15 unterschiedliche Lernvideos eingeteilt. Einleitend mit den Politökonomische Grundlagen von Profit geht unser Experte Dr. Elsenhans dann auf die „Akkumulation und Ausweitung der Konsumnachfrage“ ein. Danach folgen die Themen „Die zwangsläufige gesellschaftl. Differenzierung in gemeinschaftlichen Produktionsweisen „,Kulturelle Entfaltung und kapitalistische Blockierung“ und „Die Sehnsucht der Kapitalisten nach Renten und die Blockierung des Übergangs“. Im Anschluss behandelt Prof. Dr. Hartmut Elsenhans in seinen Lernvideos die Bereiche „Die Genese des Kapitalismus aus dem Widerstand der Unterschichten in Nordwesteuropa „,Imperialismus und Kapitalexport“ und „Krise und Expansion: Die Kontraktion von Globalisierung in der Krise des Kapitalismus“. Im neunten Teil des Online Kurses “Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems” geht es dann um Unterentwicklung, Rohstoffe und Terms of Trade. Außerdem werden die goldenen 3 Nachkriegsjahrzehnte, der Aufstieg und Niedergang des realen Sozialismus und Exportorientierte Industrialisierung der Dritten Welt auf der Grundlage von Ausbeutung näher erläutert. Den Abschluss bilden die drei Lernvideos zur Internationalisierung oder Vermachtung der Finanzmärkte, dem Thema „Gibt es eine Weltzivilgesellschaft? Zur Rolle der NGOs“ und den Entwicklungstendenzen der gegenwärtigen Weltkrise. Lecturio wünscht viel Erfolg beim Online Lernen mit dem kostenfreien Online Kurs!


Details

  • Enthaltene Vorträge: 15
  • Laufzeit: 19:40 h
Ein kompletter Online Kurs zum Thema “Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems”

Mit Lecturio einfach flexible online lernen

Mit "Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems" von Prof. Dr. Hartmut Elsenhans bekommen Sie einen einmaligen Einblick in die politökonomische Theorie. Deren zentrales Thema ist die Ressourcenverteilung zwischen den Mitgliedern einer Gesellschaft und eines Staates. Bei der Politischen Ökonomie werden Disziplinen wie Soziologie, Politik oder auch Ökonomie zusammengefasst und Ansätze der jeweiligen Theorie verwendet, um ein interdisziplinares Forschungsfeld zu schaffen. Auch "Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems" ist ein wissenschaftlicher Mix aus diesen Themenbereichen. Von den Grundlagen über die Akkumulation und Ausweitung der Konsumnachfrage bis hin zu den Entwicklungstendenzen der gegenwärtigen Weltkrise erfahren Sie in Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems politökonomische Anschauen zur Geschichte des Sozialismus und der Nachkriegszeit. Hochwertige wissenschaftlich fundierte Inhalte und Themen sind für Sie in Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems bereitgestellt.
Online Lernen ist eine sehr innovative Form des Lernens und manchmal braucht man ein wenig Vertrauen in die Technik um sich dieser neuen Lernform zu öffnen. Auch beim Online Lernen des “Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems” sind Sie nicht völlig allein. Wenn Sie möchten können Se jederzeit mit Prof. Dr. Hartmut Elsenhans in Kontakt treten und er wird Ihnen zügig und so schnell wie möglich Ihre Frage zum Online Kurs “Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems” beantworten. Auch im Lecturio Forum können Sie Fragen und Probleme zu den Lernvideos von “Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems” anbringen.



Dozenten des Kurses Aufstieg und Niedergang des kapitalistischen Weltsystems

Prof. Dr. Hartmut Elsenhans

Prof. Dr. Hartmut Elsenhans

Der emeritierte Professor Dr. Hartmus Elsenhans ist Politologe und war Professor des Lehrbereichs Internationale Beziehungen an der Universität Leipzig. Er wurde 1941 in Stuttgart geboren und studierte Politikwissenschaft, Geschichte,Soziologie und Romanistik. Er promovierte 1973 mit seiner Arbeit „Frankreichs Algerienkrieg 1954- 1962. Entkolonialisierungsversuch einer kapitalistischen Metropole“ und habilitierte 1976 in Berlin mit „Geschichte und Ökonomie der Europäischen Welteroberung. Vom Zeitalter der Entdeckungen bis zum 1. Weltkrieg“. Nachdem er als Dozent an der Universität Frankfurt lehrte, übernahm er die Professur für Internationale Beziehungen in Marburg. Er wechselte 1980 nach Konstanz und schließlich 1982 nach Leipzig, wo er bis 2007 lehrte und forschte.

Seine letzte Veröffentlichung trägt den Namen "Kapitalismus global. Aufstieg - Grenzen - Risiken" und erschien 2012.


Rezensionen

(21)
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0