Magen-Darm Anatomie von Dr. Dr. Damir del Monte

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Magen-Darm Anatomie“ von Dr. Dr. Damir del Monte ist Bestandteil des Kurses „Basiswissen Anatomie & Physiologie: Weitere Themen“.


Quiz zum Vortrag

  1. Mundrachenraum (Mesopharynx)
  2. Lippen
  3. Mundhöhlenvorhof (Vestibulum oris)
  4. Gaumen (Palatum)
  5. Zunge
  1. N. hypoglossus (XII. Hirnnerv)
  2. N. glosso-pharyngeus (IX. Hirnnerv)
  3. N. vagus (X. Hirnnerv)
  4. N. trigeminus (V. Hirnnerv)
  5. N. facialis (VII. Hirnnerv)
  1. Mit Knorpelspangen verstärkt
  2. Es ist ein Muskelschlauch
  3. Ca. 13 cm lang
  4. An der Schädelbasis aufgehängt
  5. Öffnungen zur Tuba auditiva
  1. Telopharynx
  2. Epipharynx
  3. Hypopharynx
  1. 40 cm
  2. 25 cm
  3. 15 cm
  4. 35 cm
  5. 45 cm
  1. Killiandreieck
  2. Mukosa
  3. Submukosa
  4. Muskularis
  5. Adventitia
  1. Atrium
  2. Korpus
  3. Pylorus
  4. Fundus
  5. Kardia
  1. Schräg verlaufende Muskelfasern (Fibrae obliquae)
  2. Schleimhaut (Mukosa)
  3. Schleimhautfalten (Plicae gastricae)
  4. Magenfelder (Area gastricae)
  5. Magengrübchen (Foveole gastricae)
  1. Jejunum
  2. Zäkum
  3. Colon ascendens
  4. Rectum
  5. Colon sigmoideum
  1. Becherzellen
  2. Kerckringsche Falten (Plique circularis)
  3. Zotten (Villi intestinales)
  4. Bürstensaum (Mikrovilli)
  5. Lieberkühn'sche Krypten (Glandulae intestinalis)
  1. Die Darmbakterienflora
  2. Die Glykokalix
  3. Der Wurmfortsatz (Appendix fermiformis)
  4. Die Amylasen
  5. Die Proteasen
  1. Colon ascendens
  2. Colon sigmoideum
  3. Appendix fermiformis
  4. Colon transversum
  5. Intestinum tenue
  1. Schwellkörperapparat (Corpus cavernosum recti)
  2. Columna renalis
  3. M. axillaris
  4. Verbindungen zwischen Vena cava und Lebervene
  5. Schleimhautdrüsen
  1. Arteria rectalis superior
  2. Arteria mesenterica inferior
  3. Vena rectalis superior
  4. Vena cava
  5. Aorta
  1. Sekundär retroperitoneal
  2. Extraperitoneal
  3. Primär retroperitoneal
  4. Intraperitoneal
  1. Die Mesenterien
  2. Die tastbare Aorta
  3. Ansammlungen von Lymphfollikel
  4. Hauptdrüsen mit Proteasenbildung
  5. Nebendrüsen mit Schleimbildung

Dozent des Vortrages Magen-Darm Anatomie

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0