Handelskalkulation II von Dipl.-Kfm. Peter Küpper

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Handelskalkulation II“ von Dipl.-Kfm. Peter Küpper ist Bestandteil des Kurses „Kosten- und Leistungsrechnung“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Beispiel
  • Arbeitsblatt 5 Aufgabe 3
  • Musteraufgabensatz Aufgabe 1

Quiz zum Vortrag

  1. der Stückkosten in Handelsbetrieben.
  2. der Spritpreise pro Liter einer freien Tankstelle.
  3. der Selbstkosten pro Stück bei Sortenfertigung.
  4. in Dienstleistungsbetrieben.
  1. dem Prozessgliederungsprinzip.
  2. Bezugskalkulation, interner Kalkulation und Absatzkalkulation.
  3. der Prozesskostenrechnung.
  4. dem Tragfähigkeitsprinzip.
  1. dem Handelsbetrieb als Warenempfänger vom Lieferanten zum Abzug gewährt.
  2. vom Listeneinkaufspreis abgezogen, um zum Zieleinkaufspreis zu gelangen.
  3. dem Lieferanten gutgeschrieben.
  4. als Zahlungsziel gem. vertraglicher Vereinbarung berücksichtigt.
  1. Vorwärtskalkulation.
  2. Rückwärtskalkulation.
  3. Differenzkalkulation.
  4. Multiplikationskalkulation.
  1. bei der Vorwärtskalkulation im Absatzbereich im Hundert zu rechnen ist.
  2. bei der Vorwärtskalkulation im internen Bereich der Gewinn bezogen auf die Selbstkosten zu verrechnen ist.
  3. bei der Vorwärtskalkulation im Absatzbereich vom Hundert zu rechnen ist.
  4. die Handlungskosten im Hundert bezogen auf den Bezugspreis verrechnet werden.
  1. der Kalkulationszuschlag
  2. die Handelsspanne.
  3. der Kalkulationsfaktor.
  4. Äquivalenzziffern.
  5. die Handelsspannung.

Dozent des Vortrages Handelskalkulation II

Dipl.-Kfm. Peter Küpper

Dipl.-Kfm. Peter Küpper

Diplom-Kaufmann und Steuerberater Peter Küpper ist Ihr Experte für die Themen der Kosten- und Leistungsrechnung. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0