Grenzüberschreitender Warenverkehr von Melchior Bläse

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Grenzüberschreitender Warenverkehr“ von Melchior Bläse ist Bestandteil des Kurses „Umsatzsteuer “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Grenzüberschreitender Warenverkehr
  • Einfuhr
  • Ausfuhr
  • Innergemeinschaftlicher Erwerb
  • Innergemeinschaftliche Lieferung

Dozent des Vortrages Grenzüberschreitender Warenverkehr

 Melchior Bläse

Melchior Bläse

Melchior Bläse ist als Steuerfachangestellter in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei in Lübeck tätig. Er ist dort für die steuerliche Beratung und Betreuung von verschiedenen Unternehmen zuständig. Begleitend zu seiner beruflichen Tätigkeit studiert er an der FernUniversität Hagen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht und strebt den Titel des Steuerberaters an.

Melchior Bläse weiss, wovon er in seinen Kursen spricht - er kennt die Basis und vermittelt so sein Wissen praxisnah und leicht verständlich. Gleichzeitig bringt er durch sein Studium fundiertes Wissen ein. Die Vorteile von eLearning erlebt er täglich und ist begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch für jeden ergeben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... Drittland –Staaten, die nicht zum Gemeinschaftsgebiet gehören –Insel ...

  • ... Inland eingeführt werden und –im Inland der Besteuerung ...

  • ... § 1 Abs. 1 Nr. 4 UStG –deutscher Unternehmer führt die Besteuerung durch ...

  • ... sind nicht von der EUSt ausgenommen –Steuererhebung an der ...

  • ... des Gegenstandes + Bezugsnebenkosten (auch die im Ausland geschuldeten Beträge ...

  • ... Handyhersteller eine Handylieferung im Wert von 5 Mio. EUR liefern. Da der Hersteller viele Kunden in Deutschland hat, ist es für ...

  • ... Abs. 1 UStG - Warenbewegung Inland -> Drittland - steuerfreie Ausfuhrlieferung gem. § ...

  • ... 1a Abs. 1 UStG - innergemeinschaftliches Verbringen gem. § 1a ...

  • ... 2 UStG –von einem Unternehmer - im Rahmen des Unternehmens; ausgenommen Kleinunternehmer ...

  • ... Unternehmer - Warenbewegung: F (EU) -> D (EU) •innergemeinschaftliche Lieferung § 1a UStG ...

  • ... Warenbewegung: PL (EU) -> D (EU) - innergemeinschaftliches Verbringen § 1a Abs. 2 UStG - Deutschland: innergemeinschaftlicher Erwerb - Polen: innergemeinschaftliche Lieferung ...

  • ... UStG –Grundsätzlich muss Erwerber beim igE ein Unternehmer gem. § 1a Abs. 1 ...

  • ... –Verkäufer führt eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung aus - Bedingungen siehe § 1b Abs. ...

  • ... sich dort den neuen MINI zu kaufen, da er dort EUR 5.000 günstiger ist. ...

  • ... 3d Satz 2 UStG –bei Verwendung der USt-ID-Nr. aus einem anderen Mitgliedsstaat ...

  • ... –Ziel: übriges Gemeinschaftsgebiet •steuerbar gem. § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG –Voraussetzung ...

  • ... geschuldet –Vorsteuerabzug bleibt bestehen –durch Bestimmungslandprinzip wichtig: getrennte Betrachtung von ...