Entstehung der USt, Steuerschuldner von Melchior Bläse

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Entstehung der USt, Steuerschuldner“ von Melchior Bläse ist Bestandteil des Kurses „Umsatzsteuer “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Entstehung der Umsatzsteuer
  • Sollbesteuerung
  • Istbesteuerung
  • Steuerschuldner
  • § 13b UStG
  • § 13b Abs. 4 UStG
  • § 14a Abs. 5 UStG

Dozent des Vortrages Entstehung der USt, Steuerschuldner

 Melchior Bläse

Melchior Bläse

Melchior Bläse ist als Steuerfachangestellter in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei in Lübeck tätig. Er ist dort für die steuerliche Beratung und Betreuung von verschiedenen Unternehmen zuständig. Begleitend zu seiner beruflichen Tätigkeit studiert er an der FernUniversität Hagen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht und strebt den Titel des Steuerberaters an.

Melchior Bläse weiss, wovon er in seinen Kursen spricht - er kennt die Basis und vermittelt so sein Wissen praxisnah und leicht verständlich. Gleichzeitig bringt er durch sein Studium fundiertes Wissen ein. Die Vorteile von eLearning erlebt er täglich und ist begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch für jeden ergeben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... Für Lieferungen und sonstige Leistungen bei der Besteuerung nach ...

  • ... 10. des nachfolgenden Kalendermonats §46-48 UStDV: Dauerfristverlängerung Antrag ist zu stellen, ggf. Sondervorauszahlung ...

  • ... oder Teilentgelt vereinnahmt, bevor die Leistung ausgeführt worden ist ...

  • ... im Mai 2013 eine Anzahlung. Das Haus wird im September 2013 fertiggestellt, die ...

  • ... Ablauf des VAZ, in dem die Leistung ausgeführt wurde: Unentgeltliche ...

  • ... Umsätze nach vereinbarten Entgelten. Die USt entsteht mit Ablauf des VAZ Juni ...

  • ... Für Lieferungen und sonstige Leistungen bei der Besteuerung nach ...

  • ... Unternehmer von der Verpflichtung, Bücher zu führen und regelmäßig Bilanzen zu erstellen, befreit ist, oder der Unternehmer ...

  • ... erzielt jährlich einen Umsatz aus freiberuflicher Tätigkeit in Höhe von EUR 520.000,00 ...

  • ... bezahlt wird sie am 19.10.2013. Der Unternehmer ist Quartalszahler. Die USt entsteht mit ...

  • ... Der Unternehmer ist Monatszahler ohne Dauerfristverlängerung. Er besteuert seine Umsätze nach vereinbarten Entgelten. ...

  • ... Fällen des §1 Abs.1 Nr.1 UStG in Fällen des unrichtigen Steuerausweises nach ...

  • ... des unberechtigten Steuerausweises nach §14c Abs. ...

  • ... Verlagerung der Steuerschuldnerschaft auf den Leistungsempfänger ...

  • ... steuerpflichtige sonstige Leistungen eines im übrigen Gemeinschaftsgebiet ...

  • ... Nach §13b Abs. 1 UStG: Mit Ablauf ...

  • ... Einen Vertrag über dieses Konzert hat der Sänger mit ...

  • ... 9 UStG Ort: nach §3a Abs. 2 UStG (B2B) im Inland §13b ...

  • ... die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen Nr. 4: Bauleistungen an Bauunternehmer Nr. 8: Reinigungsleistungen ...

  • ... Abs. 2 Nr. 1-3 schuldet der Leistungsempfänger die USt, wenn er Unternehmer oder eine juristische Person ist ...

  • ... jedoch mit Ablauf des der Ausführung der Leistung ...

  • ... aus Köln den Auftrag, ihm ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus zu liefern. ...

  • ... Keine Bauleistung: Planungs-und Überwachungsleistungen sind von §13b Abs. 2 Nr. 4 UStG ...

  • ... §3 Abs. 9 UStG Ort gem. §3a Abs. 3 UStG: Inland Bauleistung: gem. ...

  • ... entsteht die Steuer mit Ablauf des VAZ, in dem das ...

  • ... einer Leistung nach §13b Abs. 1 oder 2 UStG ist der ...