Lecturio hat ein Update für den englischsprachigen Nephrology Kurs vorgenommen. Amy Sussman erklärt in den Video-Vorträgen, bei welchen Patienten das Risiko für eine Nierenerkrankung am höchsten ist, wie sie vermieden werden kann und wie sie frühzeitig diagnostiziert werden kann.


Neun von zehn Menschen sind sich ihrer chronischen Nierenerkrankung nicht bewusst. Dies stellt Mediziner vor unterschiedliche Herausforderungen. Um sich diesen besser annehmen zu können, hat Lecturio nun ein Update für den englischsprachigen Nephrology Kurs vorgenommen.

In ihm erfahren die Kursteilnehmer, bei welchen Patienten das Risiko für eine Nierenerkrankung am höchsten ist, wie sie vermieden und wie sie frühzeitig diagnostiziert werden kann. In den Video-Vorträgen werden ebenfalls klinische Fälle behandelt, um vorhandenes Wissen zu testen. Dabei erwerben die Lernenden die Fähigkeit, die richtigen Diagnosen zu stellen und Entscheidungen für die beste Behandlungsmethode zu treffen. Jochen Tanner von Lecturio sagt: „Mit dem neuen Kurs bieten wir unseren Kunden ein weiteres qualitativ hochwertiges digitales Lernmedium für die internationale medizinische Ausbildung an.“

Weitere Details zu den Nephrology Video-Vorträgen finden Sie auf der entsprechenden Kursseite. https://www.lecturio.com/medical-courses/nephrology.course#/tab/videos
Erfahren Sie mehr über Lecturios ganzheitlichen E-Learning Lösungen auf der B2B-Seite. https://www.lecturio.de/unternehmen