Der Leipziger E-Learning Anbieter Lecturio gibt bekannt, dass die digitale Lecturio Lern-Akademie neben SCORM jetzt auch den LTI-Standard unterstützt. Damit kann die Lecturio Akademie mühelos in bestehende Learning Management Systeme (LMS) integriert werden.


Der vom IMS Global Learning Consortium entwickelte LTI-Standard (Learning Tools Interoperability) dient der Integration von Lern-Plattformen mit Learning Management Systemen.

Für die Verknüpfung eines LTI-kompatiblem LMS mit der Lecturio-Akademie können Nutzer direkt aus dem LMS heraus auf die Lecturio-Akademie zugreifen. Dafür sind weder separate Nutzeraccounts noch eine eigene Anmeldung notwendig: Über die LTI-Schnittstelle werden alle notwendigen Daten an Lecturio übertragen und über das LMS registrierte Nutzer via Single Sign-on (SSO) automatisch auch in der Lecturio-Akademie freigeschaltet.

Jochen Tanner von Lecturio erklärt: “Wir freuen uns, hiermit noch schneller und einfacher insbesondere großen Firmenkunden mit bestehen Lernmanagement-Systemen unser umfangreiches Inhaltsportfolio zugängig machen zu können.”

Erfahren Sie mehr unter www.lecturio.de/unternehmen