"Die Qualität der Führung ist entscheidend für das Ergebnis der Handlungen und Verhaltensweisen aller Beteiligten.“ Dr. Norbert Ueberschaer bringt es auf den Punkt – und beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit den Fragen nach Führungstechniken und der Motivationssteigerung in Unternehmen.
Tipp: Keine Lust zu lesen? Dann starten Sie doch einfach kostenlos unseren Leadership-Komplettkurs.

By Alejandro Escamilla


Die nötigen Basics bringt er mit: Er ist Diplom-Kaufmann sowie Diplom-Ingenieur und hat jahrelange Führungserfahrung in unterschiedlichen Branchen.

Mittlerweile ist er Unternehmensberater, erfolgreicher Trainer – und für Lecturio als Dozent tätig. In seinem neuen Buch „Führung. Kompaktes Wissen – Konkrete Umsetzung – Praktische Arbeitshilfen“ stellt er die wichtigsten Merkmale einer erfolgreichen Führung vor. Lecturio hat reingeschaut und zeigt eine Guideline, mit denen garantiert jeder Manager Erfolg haben wird.

Das sind die 11 erfolgreichsten Führungstechniken für Manager:

1. Management by Objectives: Sehr zielorientiert und daher beliebt. Messbare Erfolge lassen eine bessere Einschätzung der Mitarbeiter zu.

2. Management by Results: Ähnlich dem Erstgenannten, aber ergebnisorientierter.

3. Management by Exception: Äußerst effizient, bedeutet es nicht weniger, als viel Freiraum für die Mitarbeiter der unteren Hierarchien. Die Führungskräfte greifen nur in Ausnahmeregeln ein, z.B. falls die Ergebnisse stark vom Ziel abweichen.

4. Management by Crisis: Die Krise im Unternehmen wird zum Anlass genommen, über Strukturen und Zweckmäßigkeiten nachzudenken und ggf. Änderungen vorzunehmen.

5. Management by Systems: Eigenverantwortliches Handeln der Mitarbeiter führt zu mehr Selbstständigkeit.

6. Management by Delegation: Die Aufgaben werden an die Mitarbeiter delegiert. Ausnahme sind nur tatsächliche Führungsaufgaben.

7. Management by Motivation: Die Mitarbeitermotivation zur Erreichung der Ziele kann aus unterschiedlichen Prämien oder Geschenken bestehen.

8. Management by Participation: Die Identifikation der Mitarbeiter mit der Firma wird durch die Beteiligung an den Zielen gefördert.

9. Management by Information and Communication: Informationsverbreitung durch Kommunikationsmittel stehen im Vordergrund.

10. Management by Control and Direction: Hierbei geht es grundlegend um ein gut ausgebautes Controllingsystem.

11. Management by Objectives and Management by Exception: Die Mitarbeiter sollen am Entscheidungsprozess beteiligt werden. Zudem erfolgt die gezielte Kommunikation von Informationen. Motivation und Belohnungssystem sind hier der Kernpunkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *