Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

7. Nutzenmaximum

Von Diplom-Volkswirt Axel Hillmann  |  (9)

Über den Vortrag

In diesem Modul zur Haushaltstheorie lernen Sie die Formulierung sowie die formale und grafische Lösung des Nutzenmaximierungsproblems eines Haushaltes unter Verwendung von Nutzenfunktion (bzw. Indifferenzkurve) und Budgetrestriktion (bzw. Budgetgerade) - hier bezogen auf die Nachfrage nach zwei Gütern bei gegebenem Konsumbudget. Im Zentrum steht dabei die formale, ökonomisch zu interpretierende Bedingung für das Nutzenmaximum. Abschließend werden Nachfragefunktionen aus dieser Bedingung hergeleitet.

Am Ende werden 2 Übungsaufgaben zum Thema gestellt.

Bitte beachten Sie, dass ich auch ein Buch - VWL-Fibel Theorie der Marktwirtschaft - zu diesem Kurs herausgebe, in dem Sie neben dem zu vermittelnden Stoff die Lösungen zu allen Klausuraufgaben seit 2002 finden.

Der Vortrag „7. Nutzenmaximum“ von Diplom-Volkswirt Axel Hillmann ist Bestandteil des Kurses „Mikroökonomie A: Haushaltstheorie“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Überblick
  • Formale Problemstellung
  • Grafische Lösung
  • Exkurs: Grenznutzen des Geldes
  • Formale Lösung
  • Herleitung von Nachfragefunktionen
  • Exkurs: Rechenregeln für Exponenten
  • Übungsaufgaben


Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozent des Vortrages 7. Nutzenmaximum

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Sozialpädagoge (Universität Bremen)

Diplom-Volkswirt (FernUniversität Hagen)

seit 1997 freiberuflicher Autor und Dozent für VWL

1998-2010 VWL-Mentor am Studienzentrum Hamburg (Universität Hamburg)

www.axel-hillmann.de | www.vwl-repetitorium.de www.facebook.com/Repetitorium.Axel.Hillmann


Kundenrezensionen

(9)

3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1  Stern
1

9 Kundenrezensionen ohne Beschreibung