Umkehr der Steuerschuldnerschaft von Melchior Bläse

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Umkehr der Steuerschuldnerschaft“ von Melchior Bläse ist Bestandteil des Kurses „Umsatzsteuer “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft
  • § 13b Abs. 1 UStG
  • Steuerschuldner
  • § 13b Abs. 2 UStG
  • § 13b Abs. 4 UStG

Dozent des Vortrages Umkehr der Steuerschuldnerschaft

 Melchior Bläse

Melchior Bläse

Melchior Bläse ist als Steuerfachangestellter in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei in Lübeck tätig. Er ist dort für die steuerliche Beratung und Betreuung von verschiedenen Unternehmen zuständig. Begleitend zu seiner beruflichen Tätigkeit studiert er an der FernUniversität Hagen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht und strebt den Titel des Steuerberaters an.

Melchior Bläse weiss, wovon er in seinen Kursen spricht - er kennt die Basis und vermittelt so sein Wissen praxisnah und leicht verständlich. Gleichzeitig bringt er durch sein Studium fundiertes Wissen ein. Die Vorteile von eLearning erlebt er täglich und ist begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch für jeden ergeben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... Vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer können als Leistungsempfänger die Vorsteuer abziehen. Steuerausfälle sind möglich, wenn ...

  • ... ansässigen Unternehmers schuldet der Leistungsempfänger die USt §13b Abs. 5 UStG §3a Abs. ...

  • ... Für diese Konzerte hat die Band einen Vertrag mit der Konzertagentur Note geschlossen. ...

  • ... mit Ablauf des Voranmeldezeitraums, in dem die Leistungen ...

  • ... aus London spielt alle Konzerte im September 2013 (monatlicher VAZ) ...

  • ... des Abs. 2 Nr. 5-7 sowie 9 und 10 schuldet der Leistungsempfänger die USt, wenn er Unternehmer ist ...

  • ... §13b Abs. 1 UStG fallende sonstige Leistungen –eines im Ausland ansässigen Unternehmers ...

  • ... einer großen Baufirma aus Stuttgart. Martins optiert zur Umsatzbesteuerung. Die anfallende Umsatzsteuer ...

  • ... Leistungen, die der Herstellung, Instandsetzung, Instandhaltung, Änderung oder Beseitigung von Bauwerken dienen, ...

  • ... Anlegen von Bepflanzungen (Ausnahme: Dachbegrünung) Reparatur-und Wartungsarbeiten bis EUR 500,00 (netto) pro ...

  • ... aus Bonn errichtet ein Mehrfamilienhaus. Der Bauunternehmer lässt sich die Fenster ...

  • ... Hotelzimmer zu reinigen. Die Firma gibt diesen Auftrag an einen ...

  • ... in den Fällen des §13b Abs. 2 UStG mit ...

  • ... wird erst am 15. Juli 2013 gestellt. Die USt entsteht mit Ablauf des der Ausführung der Leistung folgenden ...

  • ... ein Entgelt oder Teilentgelt vereinnahmt, bevor die Leistung oder Teilleistung ausgeführt worden ...

  • ... der Arbeiten erhält er am 25. Juli eine Rechnung über EUR 10.000,00. Von diesem Betrag zieht er die ...

  • ... geleistete Anzahlung entsteht gem. §13b Abs. 4 UStG mit Ablauf des Voranmeldezeitraums April. ...