Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe: Einführung (S.54) von Dr. Gerd Hesel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe: Einführung (S.54)“ von Dr. Gerd Hesel ist Bestandteil des Kurses „Debitorenbuchhaltung & Kreditorenbuchhaltung - Grundlagen (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“.


Quiz zum Vortrag

  1. Nicht der Einkauf, sondern nur der Verbrauch von Rohstoffen ist ein Aufwand.
  2. Rohstoffe ist ein Bestandskonto.
  3. Der Einkauf von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen ist erfolgswirksam.
  4. Rohstoffaufwand ist ein Konto der Aktiva-Seite in der Bilanz.
  1. Bestandsmehrungen stehen auf der Habenseite im Buchungssatz.
  2. Die Veränderung des Bestands Fertiger Erzeugnisse ist erfolgswirksam.
  3. Nur Bestandsmehrungen Fertiger Erzeugnisse sind erfolgswirksam, nicht aber Unfertiger Erzeugnisse.
  4. Bestandsmehrungen stehen auf der Sollseite, da es ein Bestandskonto ist.

Dozent des Vortrages Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe: Einführung (S.54)

Dr. Gerd Hesel

Dr. Gerd Hesel

Dr. Gerd Hesel absolvierte sein Jurastudium in München und ist seither in der Rechtsberatung tätig. Überdies unterrichtet er den Finanzbuchhalterkurs der Steuer-Fachschule Dr. Endriss in München.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0