Firmenwert, Steuerrecht, Steuerbilanz, Beispiel für Abschreibung Sachanlage von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Firmenwert, Steuerrecht, Steuerbilanz, Beispiel für Abschreibung Sachanlage“ von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Bestandteil des Kurses „Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Wdhlg. Firmenwert
  • Steuerrecht
  • Steuerbilanz
  • Bsp zur Abschreibung Sachanlage
  • Steuerbilanz

Quiz zum Vortrag

  1. auf 10 Jahre abzuschreiben, wenn seine Nutzungsdauer nicht verlässlich bestimmt werden kann.
  2. stets auf 10 Jahre abzuschreiben.
  3. stets auf 15 Jahre abzuschreiben.
  1. auf 15 Jahre abzuschreiben.
  2. auf seine tatsächliche Nutzungsdauer abzuschreiben.
  3. nicht abzuschreiben, weil er steuerrechtlich zum nichtabnutzbaren Anlagevermögen gehört.
  1. im Fall einer voraussichtlich dauerhaften Wertminderung zwingend zu einer außerplanmäßigen Abschreibung.
  2. im Fall einer vorübergehenden ‚Wertminderung zu einer wahlweisen außerplanmäßigen Abschreibung.
  3. im Fall einer Werterhöhung nach einer früheren außerplanmäßigen Abschreibung zwingend zu einer Zuschreibung.
  1. kann durch Anpassung der Handelsbilanz durch Anmerkungen und Zusätze an das Steuerecht erstellt werden.
  2. kann als eigenständige Bilanz erstellt werden.
  3. ist stets als eigenständige Bilanz zu erstellen.
  1. jede anerkannte, den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung entsprechende Methode zulässig.
  2. nur die lineare Abschreibung zulässig.
  3. nur lineare und degressive Abschreibung zulässig.
  1. bei voraussichtlich dauerhafter Wertminderung.
  2. bei vorübergehender Wertminderung.
  3. Bei dauerhafter und vorübergehender Wertminderung
  1. wenn es nach einer früheren außerplanmäßigen Abschreibung zu einer Werterhöhung kommt.
  2. sobald es zu einer Werterhöhung kommt.
  3. unabhängig von früheren Wertminderungen der Wert des Vermögensgegenstands steigt.
  1. ist stets der jeweilige Restwert auf die Restnutzungsdauer zu verteilen.
  2. ist stets der jeweilige Restwert mit demselben Abschreibungsbetrag weiter abzuschreiben.
  3. kann auch nach dem Willen des Kaufmanns zu einer anderen Abschreibungsmethode gewechselt werden.

Dozent des Vortrages Firmenwert, Steuerrecht, Steuerbilanz, Beispiel für Abschreibung Sachanlage

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Ihr Experte für die Themen der Buchführung und Buchhaltungsorganisation. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0