Umsatzsteuer: Definition von Dipl.-Finw. und Dipl.-Betriebsw. Christoph Raabe

Über den Vortrag

Der Vortrag „Umsatzsteuer: Definition“ von Dipl.-Finw. und Dipl.-Betriebsw. Christoph Raabe ist Bestandteil des Kurses „Bilanzbuchhaltung (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“.


Quiz zum Vortrag

  1. Die Umsatzsteuer ist eigentlich eine "Mehrwertsteuer", bei der Unternehmer letztlich nur den "Mehrwert", nämlich die Belastung auf die Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis versteuern.
  2. Die Umsatzsteuer belastet Umsätze in Deutschland, wobei der Unternehmer eine Entlastung durch die ihm seinerseits in Rechnung gestellte Vorsteuer bekommt.
  3. Die Umsatzsteuer wurde 1916 eingeführt und belastet nach wie vor jeden Unternehmer ohne Entlastung.
  4. Die Umsatzsteuer beträgt seit 1916 etwa 0,5 % des Umsatzes.

Dozent des Vortrages Umsatzsteuer: Definition

Dipl.-Finw. und Dipl.-Betriebsw. Christoph Raabe

Dipl.-Finw. und Dipl.-Betriebsw. Christoph Raabe

Dipl.-Finanzwirt und Dipl.-Betriebswirt Christoph Raabe ist Ihr Experte für die Themen der Umsatzsteuer und Bilanzierung. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen